VVV Venlo : Torjäger Opoku erster Zugang

VVV Venlo hat mit Jonathan Opoku den ersten Zugang für die kommende Spielzeit unter Vertrag nehmen können. Der 25-jährige Niederländer mit Wurzeln in Ghana erzielte in der abgelaufenen Spielzeit 16 Treffer für Venlos Ligakonkurrenten FC Oss und gehörte damit als offensiver Mittelfeldspieler zu den torgefährlichsten Akteuren der Jupiler League.

Opoku erhält in Venlo einen 2-Jahres-Vertrag und ist voller Vorfreude auf die kommende Saison: "Es gab viele Angebote aus dem In- und Ausland, allerdings war das des VVV am konkretesten. Ich sehe den Wechsel als guten Schritt in meiner Karriere und will hier im kommenden Jahr um den Titel mitspielen!" Sportdirektor Stan Valckx ist ebenso glücklich mit dem ablösefreien Transfer: "Jonathan hat eine tolle Serie gespielt und wurde in der letzten Saisonperiode zum besten Spieler der Liga gewählt. Er wird unserem Mittelfeld die benötigte Torgefahr verleihen."

(chk)