Schmäh-Video: Angeklagter weist Vorwürfe zurück

Schmäh-Video: Angeklagter weist Vorwürfe zurück

Los Angeles (dpa) Der mutmaßliche Drahtzieher hinter dem islamfeindlichen Mohammed-Video hat vor einem kalifornischen Gericht abgestritten, gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen zu haben. Mark Basseley Youssef, der zeitweise auch den Namen Nakoula benutzte, habe alle acht gegen ihn erhobenen Vorwürfe zurückgewiesen, berichtete der Sender CNN.

Der 55-Jährige war Ende September verhaftet worden. Ihm werden Verstöße gegen seine Bewährungsauflagen aus einer Verurteilung wegen Betrugs 2010 vorgeworfen. Der Amateur-Film "Unschuld der Muslime", der den Propheten Mohammed verunglimpft, hatte blutige Proteste in der islamischen Welt ausgelöst.

(RP)
Mehr von RP ONLINE