Merkel bescheinigt Ungarn Fortschritte

Merkel bescheinigt Ungarn Fortschritte

Berlin (RP). Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem international umstrittenen ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban bei dessen Berlin-Besuch Fortschritte bei seiner Politik bescheinigt.

Das Land habe die Kritik der EU- Partner beherzigt und "da, wo Zweifel waren", Veränderungen vorgenommen – etwa beim Wahlrecht und bei der Kontrolle der Presse. Grünen-Chef Cem Özdemir hatte zuvor Merkel aufgefordert, gegenüber Orban unter anderem die offenen antisemitischen und rassistischen Vorfälle in Ungarn anzusprechen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE