1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Sonsbeck: Radfahrerin nach Sturz gestorben

Unfall in Sonsbeck : Frau stirbt nach Sturz mit dem Fahrrad

Eine Radfahrerin ist nach einem Unfall in Sonsbeck gestorben. Sie war mit ihrem Fahrrad gestürzt.

Eine Frau aus Sonsbeck ist nach einem Sturz mit ihrem Fahrrad gestorben. Wie die Polizei mitteilte, hatte die 62-Jährige gegen 18 Uhr den Radweg der Hochstraße in Richtung Wallstraße befahren. In Höhe der Kirchstraße sei sie ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Dabei habe sich die Sonsbeckerin, die keinen Helm getragen habe, schwer verletzt. Vor Ort sei sie nicht ansprechbar gewesen. Notarzt und Rettungswagen hätten sie in ein Krankenhaus gebracht. Es habe Lebensgefahr bestanden. Am Abend sei sie im Krankenhaus gestorben. Das Verkehrskommissariat Kamp-Lintfort habe die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen, berichtete die Polizei weiter. Ein Sachverständiger sei hinzugezogen und das Fahrrad der Frau sichergestellt worden.

(wer)