1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen-Boisheim: 40 Fahrer zu schnell unterwegs

Viersen : 40 Fahrer zu schnell unterwegs

Die Polizei Viersen hat in der vergangenen Woche viele Geschwindigkeitsübertretungen gemessen – besonders betroffen war eine Straße.

 Die Polizei Viersen zieht Bilanz bei den Geschwindigkeitsmessungen in dieser Woche im Kreisgebiet: In Boisheim auf der Nettetaler Straße wurden bei Tempo 30 insgesamt 40  Fahrzeuge mit Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit gemessen. Die Verstöße blieben laut der Viersener Polizei im Bereich von Verwarngeldern. Auffällig sei jedoch gewesen, dass an dieser Stelle „in einem vergleichsweise kurzen Zeitraum sehr viele Verstöße“ von Verkehrsteilnehmern begangen wurden.