1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Schon mehr als 600 Vormeldungen für den Ra(h)ser Run

Laufevent in Viersen : Schon mehr als 600 Voranmeldungen für den Rahser-Run

Zwei Jahre musste der Ra(h)ser Run pausieren, am Sonntag um 12 Uhr geht‘s wieder los. Schon mehr als 600 Läufer haben sich angemeldet – auch acht Schulen beteiligen sich. Das hat einen besonderen Grund.

Zum ersten Ra(h)ser-Run nach zweijähriger, coronabedingter Pause, haben sich 625 Läufer vorangemeldet. Das teilte das Orga-Team der Laufgemeinschaft 47 Viersen mit. „Wir sind damit sehr zufrieden“, erklärte Helge Heining, Vizevorsitzender der LG 47. Der Ra(h)ser-Run findet am Sonntag, 22. Mai, ab 12 Uhr statt. Der Hauptlauf über zehn Kilometer beginnt um 15.15 Uhr.

Besonders hervorzuheben seien die hohen Teilnehmerzahlen in den drei Schüler-Läufen, erklärte Heining. Insgesamt liegen Meldungen von acht Schulen mit 288 Kindern vor, dabei führt die Remigiusschule die Meldeliste mit 132 Kindern an. Die Schüler starten beim 2,6-km -Lauf mit Start und Ziel auf der Rahserstraße Höhe Anne-Frank-Gesamtschule. Die enge Zusammenarbeit mit der Stadt Viersen, mit der zusammen erstmals eine Stadtmeisterschaft für Schulen durchgeführt wird, trage bereits Früchte, so Heining.

In Ergänzung zu den Schulmeisterschaften gibt es auch Meldungen von sieben Kindergärten mit insgesamt 15 Kindern die beim Bambini-Lauf starten.

(mrö)