1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

„Götterspeise“, eine Reihe von Kulturveranstaltungen in Tönisvorst, im zweiten Jahr

„Götterspeise“ : Moderner Gypsy Swing in  St. Tönis

„Götterspeise“ heißt die Reihe von Kulturveranstaltungen, die nun im zweiten Jahr in Kooperation mit Stadtkulturbund Tönisvorst, Evangelischer Kirchengemeinde St. Tönis und der Kulturagentur Schneider-Watzlawik in der Christuskirche an der Hülser Straße min St. Tönis stattfinden.

Am Freitag, 25. Januar, geht die Götterspeise mit „Swinging Strings“ und dem Joscho Stephan Quartett um 20 Uhr weiter.

Zum Quartett gehören Joscho Stephan, Sologitarre Günter Stephan, Rhythmusgitarre, Volker Kamp, Kontrabass, und Sebastian Reimann, Geige. Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat er sich in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt.

Wie kein Zweiter versteht er es, aus der Vielzahl aktueller Gypsy- Swing-Adaptionen herauszuragen, indem er neben den vielen Interpretationen bekannter Klassiker des Genres den Gypsy Swing mit Latin, Klassik und Pop liiert. Hier zeigt sich Stephans Stärke als kreativer Visionär, und das begeistert das junge und alte Konzertpublikum gleichermaßen.

  • Tönisvorst : Stadtkulturbund Tönisvorst wird 25
  • Haan : Gypsy-Swing-Star spielt in Haan
  • Tönisvorst : Stadtkulturbund Tönisvorst wird 25

Eintrittskarten zum Preis von 20 (Erwachsene) und 14 Euro (Jugendliche) sind im Vorverkauf ausschließlich erhältlich bei: Stadtkulturbund, Kulturshop, Krefelder Str. 22, St. Tönis, Tel.: 02151 99 42 95 und an der Abendkasse ab 19 Uhr in der Evangelischen Kirche, Hülser Straße 57a, St. Tönis. Einlass ist um 19.30 Uhr. Die Öffnungszeiten des Kulturshops sind: dienstags 17 bis 18.30 Uhr, donnerstags 10 bis 11.30 Uhr, samstags 10 bis 12.30 Uhr.

(RP)