Solinger Innenstadt Weitere Parkplätze in den Clemens-Galerien nutzbar

Mitte · In der lange geschlossenen Tiefgarage unter den Clemens-Galerien in der Solinger Innenstadt stehen ab sofort wieder mehr Parkplätze zur Verfügung.

220 Parkplätze stehen jetzt unterhalb des Einkaufszentrums am Mühlenplatz zur Verfügung.

220 Parkplätze stehen jetzt unterhalb des Einkaufszentrums am Mühlenplatz zur Verfügung.

Foto: Peter Meuter

Nachdem das seit Anfang April 2022 gesperrte Parkhaus bereits am 9. Januar teilweise wieder geöffnet werden konnte, kamen jetzt nach Angaben des Betreibers zu Anfang der Woche weitere Parkflächen hinzu, sodass nunmehr mittlerweile insgesamt 220 Parkplätze unterhalb des Einkaufszentrums am Mühlenplatz zur Verfügung stehen.

„Wir freuen uns, dass die Feuerwehr auf Basis der weiteren Umsetzung des Sicherheitskonzeptes der nun nahezu vollständigen Öffnung des ersten Untergeschosses zugestimmt hat“, sagte Peter Berger von den Clemens-Galerien am Dienstag zu der neuen Entwicklung. So sei das von einem beauftragten Brandschutzsachverständigen ausgearbeitete Sicherheitskonzept für das zweigeschossige Parkhaus im Kellerbereich der Galerien zuletzt „konsequent“ weiterentwickelt und dementsprechend umgesetzt worden, heißt es beim Betreiber des Centers. Und diese Anstrengungen hätten sich nun bezahlt gemacht, weswegen ab sofort zusätzliche Autos in der Tiefgarage abgestellt werden könnten.

Tatsächlich hatte die Schließung des Galerien-Parkhauses, die im April 2022 aufgrund eines defekten Lüfters praktisch über Nacht gekommen war, vor allem unter den Mietern in den Clemens-Galerien für reichlich Ärger gesorgt, da Kunden sowie Besucher etwa des Kinos fortan nicht mehr im Center parken konnten. Ferner war die geschlossene Tiefgarage aber auch Thema in der Solinger Politik gewesen. So hatte sich im zurückliegenden November unter anderem die Bezirksvertretung Mitte mit dem Problem befasst.