Handball Tonar stärker denn je

Ausnahmsweise ist der Bergische HC nicht die Mannschaft, der aufgrund einer Englischen Woche kaum Zeit zur Regeneration geblieben ist. Acht Tage sind seit der 19:31-Niederlage gegen Bayer Dormagen vergangen – reichlich Zeit für die Spieler, Kraft zu sammeln und die zahlreichen Erkältungen auszukurieren. Der EHV Aue als heutiger BHC-Gegner hingegen musste unter der Woche beim TV Kirchzell antreten. Mit dem 40:38-Erfolg, den das Team aus Solingens Partnerstadt erst in den fünf Schlussminuten sicherstellte, kletterte der einstige Abstiegskandidat auf Tabellenplatz zehn. Fast die Hälfte aller Treffer erzielte die rechte Angriffsseite: Michael Tonar (11/2) ist im Rückraum nach seiner Genesung stärker denn je, Ivars Serafimovics (7) profitiert auf Rechtsaußen von der Gefährlichkeit des routinierten Teamkollegen.

Ausnahmsweise ist der Bergische HC nicht die Mannschaft, der aufgrund einer Englischen Woche kaum Zeit zur Regeneration geblieben ist. Acht Tage sind seit der 19:31-Niederlage gegen Bayer Dormagen vergangen — reichlich Zeit für die Spieler, Kraft zu sammeln und die zahlreichen Erkältungen auszukurieren. Der EHV Aue als heutiger BHC-Gegner hingegen musste unter der Woche beim TV Kirchzell antreten. Mit dem 40:38-Erfolg, den das Team aus Solingens Partnerstadt erst in den fünf Schlussminuten sicherstellte, kletterte der einstige Abstiegskandidat auf Tabellenplatz zehn. Fast die Hälfte aller Treffer erzielte die rechte Angriffsseite: Michael Tonar (11/2) ist im Rückraum nach seiner Genesung stärker denn je, Ivars Serafimovics (7) profitiert auf Rechtsaußen von der Gefährlichkeit des routinierten Teamkollegen.

Viel Arbeit wartet somit in der Abwehr insbesondere auf Sebastian Aschenbroich und Simon Kluge. Ob sich auch Elvir Selmanovic auf der linken Seite erstmals nach seinem Mittelhandbruch und Torhüter Ivan Zoubkoff dazu gesellen werden, will Trainer Norbert Gregorz erst nach dem Abschlusstraining entscheiden. "Beide haben zwar schon mittrainiert, sind aber immer noch nur eingeschränkt einsatzfähig", sagt der Coach.

2. Handball-Bundesliga: Bergischer HC — EHV Aue (Samstag, 18.15 Uhr, Bayerhalle Sonnborn).

(RP)