1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen
  4. Sport
  5. Bergischer HC

Handball-Bundesliga: Bergischer HC mit SC Magdeburg auf Augenhöhe

Handball-Bundesliga : Bergischer HC mit Tabellenführer auf Augenhöhe

Mit einer etwas höheren Effektivität im Angriff wäre für den BHC gegen den SC Magdeburg mehr möglich gewesen als eine knappe 24:27 (13:14)-Niederlage.

Der Bergische HC blieb in der Handball-Bundesliga zwar erneut ohne Punkte, dennoch stimmte die Leistung gegen das aktuell beste Team Deutschlands – weil es in nahezu allen Mannschaftsteilen eine Steigerung im Vergleich zu den jüngsten Auftritten gab.

„In der zweiten Halbzeit tun wir uns irgendwann im Positionsspiel schwer, weil unsere Kräfte ein bisschen nachlassen und wir dann gegen Ende des Spiels technische Fehler machen“, lautete der wohl entscheidende Punkt der langen Analyse von Löwen-Coach Sebastian Hinze nach einer Partie, in der am Ende viele Kleinigkeiten für den SC Magdeburg sprachen.

Von einer frühen 5:1-Führung des Tabellenführers ließen sich die Löwen nicht beeindrucken, kämpften sich erfolgreich ins Spiel und übernahmen vor 2974 Zuschauern im Düsseldorfer PSD Bank Dome sogar noch in der ersten Halbzeit die Führung.

Nach Wiederbeginn blieben die Probleme in der Chancenauswertung – auch, weil Magdeburgs Keeper Jannick Green einige Bälle stark herausholte. Zudem lief das Tempospiel nicht mehr ganz so gut wie noch vor der Pause. Die Gastgeber blieben dennoch dran, belohnten sich auch das eine oder andere Mal für längere Abwehrphasen und hatten im später eingewechselten Christopher Rudeck zwischen den einen guten Rückhalt. Entscheidend aufschließen konnten die Bergischen aber nicht mehr.

  • Handball-Oberliga : TV Oppum erwartet den Spitzenreiter Bergischer HC II
  • Das bislang letzte Punktspiel zwischen dem
    2. Handball-Bundesliga : Ein Handball-Derby, das es in sich hat
  • Tomislav Nuic ist gemeinsam mit Kapitän
    Handball, Regionalliga : „interaktiv Handball“ kann Spitzenreiter werden

Der Bergische HC rangiert mit derzeit vier Punkten Vorsprung auf einen der beiden Abstiegsplätze weiterhin auf Tabellenplatz 15. Am Donnerstag wartet auf den BHC die nächste Aufgabe beim TBV Lemgo Lippe.