1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Bauarbeiten in Solingen: Ferienzeit ist Baustellen-Zeit

Bauarbeiten in Solingen : Ferienzeit ist Baustellen-Zeit

Fünf Straßen bekommen bis Ende August neue Fahrbahndecken. Das größte Nadelöhr ist und bleibt der Bereich Stöcken.

Während der Ferien sind deutlich weniger Autos unterwegs als zu anderen Zeiten. Darum, erklärt Rathaussprecherin Sabine Rische, werde jetzt gezielt auf Hauptverkehrsstraßen gebaut. So versuche man, die Länge der Staus möglichst gering zu halten. Außer drei Hauptstraßen sind in den Ferien aber auch zwei Nebenstrecken an der Reihe.

Stöcken
Bis Montag, 30. Juli, wird noch im Bereich Stöcken und Kohlfurth gebaut. Dafür haben die Stadt und das Land NRW zusammen 134.000 Euro veranschlagt. Ab der Peter-Rasspe-Straße stadtauswärts gilt eine Einbahnregelung. Die Strecke ist nur stadtauswärts in Richtung L 74 befahrbar. Wer von Wuppertal und Remscheid aus in Richtung Solingen-Mitte fahren will, sollte über Müngsten und von dort aus über die Krahenhöhe ausweichen. An der Kreuzung dort wurden die Grünphasen verändert, weil längere Staus die Folgen waren.

Ein höheres Verkehrsaufkommen ist derzeit auch auf der Wuppertaler und der Schlagbaumer Straße zu beobachten. Viele Autofahrer, die von der Autobahn 46 kommen, umgehen die Kohlfurther Straße und Stöcken, indem sie über Haan-Ost oder Vohwinkel und dann über Gräfrath, Central und Schlagbaum in die Innenstadt gelangen.

  • Eine Arena Bergisch Land soll mittelfristig
    Pläne zum Bau einer Arena Bergisch Land : SPD warnt vor „unseriösen“ Arena-Argumenten
  • Der Weyersberg wird von der Stadt
    Pläne zum Bau einer Arena Bergisch Land : BfS / ABI-Fraktion greift Grüne wegen Arena scharf an
  • Foto: Peter Meuter / Solingen, Schnitterter
    Technische Betriebe Solingen : Stadt will Unfallgefahr bei Müllabfuhr senken

Katternberger Straße

Nachdem die Technischen Betriebe auf der Katternberger Straße im vergangnen Jahr die Versorgungsleitungen erneuert haben, kommt im Bereich der Einmündungen Henckels- und Hohlstraße eine neue Baustelle. Ab morgen, Mittwoch, 25. Juli, erhält die Fahrbahn eine neue Asphaltdecke. Kosten: 120.000 Euro. Nach Angaben von Rathaussprecherin Sabine Rische ist geplant, die Arbeiten bis Mittwoch, 8. August, abzuschließen. Zunächst werden Einbauten wie Kanalzugänge und -einläufe auf das Niveau der neuen Fahrbahn angehoben. Anschließend fräsen Bauarbeiter die alte Fahrbahndecke ab. Danach wird laut Rische ein „hochwertiger“ Asphalt aufgetragen. Während der Bauphase soll auf der Katternberger Straße eine Fahrbahn frei sein. Eine Baustellenampel wird den wechselseitig fließenden Verkehr regeln.

Balkhauser Weg

Zeitgleich zu den Arbeiten auf der Katternberger Straße – also auch Mitte dieser Woche – beginnt bei der Fahrbahnsanierung auf dem Balkhauser Weg der zweite Bauabschnitt. Der ist mit gut einer Million Euro veranschlagt. Die Baustelle wird für rund vier Wochen zwischen dem Abzweig Hohenscheid und der Hofschaft Balkhausen eingerichtet. Auch dort wird der Verkehr zunächst einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Deswegen wird eine Ampelanlage eingerichtet. Zunächst werden Vorarbeiten ausgeführt.

 Der Straßenbelag am Balkhauser Weg soll erneuert werden.
Der Straßenbelag am Balkhauser Weg soll erneuert werden. Foto: Peter Meuter (pm)

Eine Vollsperrung kündigt die Stadtverwaltung für die Zeit von Montag, 20. August, bis Freitag, 24. August, an. In dieser Woche wird der neue Asphalt aufgetragen. Eine Umleitung wird dann über den Odentaler Weg ausgeschildert. Anschließend wird während der Nacharbeiten wieder eine einspurige Verkehrsführung gelten.

Für den Balkhauser Weg sind zwei weitere Bauabschnitte vorgesehen. Der dritte (zwischen der Hofschaft Balkhausen und und der Wupperbrücke) ist für den Herbst geplant. Im Frühjahr 2019 wird eine Baustelle zwischen Wupperbrücke und Stadtgrenze eingeplant. Auf dem Balkhauser Weg wird die Straße aufwendiger als bei der reinen Fahrbahndeckensanierung erneuert. Darum sind für die drei Bauabschnitte dieses Jahres insgesamt 2,6 Millionen Euro eingeplant.

Mosel- / Saarstraße

Für die letzte Ferienwoche, beginnend am 20. August, kündigt die Stadt Solingen zwei kleinere Fahrbahndecken-Baustellen an: auf der Moselstraße (zwischen Katternberger- und Saarstraße) und auf der Saarstraße (Friedrich- bis Moselstraße).