Umwelttag an der Janusz-Korczak-Gesamtschule in Neuss

Janusz-Korczak-Gesamtschule in Neuss : Umwelttag für alle und eine Entlassfeier für die „Zehner“

An Gesamtschulen fällt die Entlassfeier des zehnten Jahrgangs in der Regel größer aus als die Abiturfeier, denn neben den Kandidaten für die hauseigene Oberstufe gibt es viele Schüler, die ihren Lebensweg an anderer Stelle fortsetzen.

Celine Huckschlag  und  Jessica Lengersdorf moderierten jetzt diese Veranstaltung, in der Schulleiter Achim Fischer Achim Fischer  die Absolventinnen Daria Lehmann  und Celia Odenthal   als Jahrgangsbeste auszeichnete. Für besonderes Eltern-Engagement bekam Jutta Liebmann den Janusz-Korczak-Preis .

Mit den Schülern aller Jahrgangsstufen, die das Schuljahr bis zur Neige „auskosten“ dürfen, organisierten Lehrer und Schülervertretung einen Umwelttag. Die Schüler engagierten sich in 43 unterschiedlichen ökologischen Projekten. So wurden die Neusser Abwasserkanäle besucht, die Wahrheiten des Plastikmülls herausgearbeitet, nachhaltige Tetra-Pak-Einkaufstaschen gebastelt oder aber joggend Straßenzüge vom Müll befreit. Beim Projekt „Grüner Daumen“ der Schülervertretung wurde nicht zuletzt der Schulhof von Unkraut befreit.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE