Kaarst: 24 Stunden Judo in Büttgen

Judo-Nacht : 24 Stunden Kampfsport

Die Judoabteilung des VfR Büttgen hatte sich für diesen Juni etwas Besonderes einfallen lassen: die erste Büttgener Judo-Nacht.

In einer Marathon-Aktion wurde durchgehend Action auf der Judomatte in der Turnhalle der Budica-Grundschule geboten. Dem Aufruf folgten knapp 60 Mitglieder, für die das Trainerteam um Marion Pfaff, Claus Clüsserath, Werner Adler und Herbert Thora ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt hat. Doch nicht nur für Mitglieder des VfR war diese Veranstaltung gedacht, denn von 18 bis 22 Uhr stand die Halle für alle interessierten Besucher  offen.

Der VfR bedankt sich bei den zuständigen Ämter, die ihm die Hallennutzung auch in den Nachtstunden ermöglichten und durch Installation einer temporären Notbeleuchtung und anderer Maßnahmen den Weg für dieses gemeinsame Sporterlebnis ebneten.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE