Eishockey Eishockey: Neusser EV unterlaufen zu viele Schnitzer

Neuss · Als Ratinger Bürger hätte Andrej Fuchs, der Trainer des Eishockey-Oberligisten Neusser EV, allzu gerne dort gewonnen, wo er selbst Eishockey gespielt und auch als Trainer gearbeitet hat. Doch seiner Mannschaft unterliefen in der Abwehr diesmal ungewöhnlich viele Schnitzer, so dass die Ratinger Aliens vor 300 Zuschauern mit 6:4 (3:2, 1:1, 2:1) die Oberhand behielten. Viermal stand die Partie nach einer Führung der Gastgeber unentschieden, ehe Ratingen in den letzten drei Minuten den Sieg einfahren konnte.

(K.K.)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort