Lokalsport Eishockey: Neuss ist in Lauterbach nicht der Favorit

Neuss · Bislang hat der Neusser EV eine hervorragende Hauptrunde in der Eishockey-Regionalliga gespielt, in 19 Begegnungen 36 Punkte eingesammelt und darf sich nach zwischenzeitlicher Tabellenführung immer noch auf dem zweiten Rang sonnen. Doch die Meute der Verfolger, die zum Teil mit bis zu drei Spielen im Rückstand liegt, holt auf. Daher kommt dem Match des NEV am Sonntagabend bei den Lauterbacher Luchsen, die wie Neuss unter den besten Sechs landen wollen, eine besondere Bedeutung zu. Um einen Platz im Sextett der Besten, die Qualifikation für die Meisterrunde, kämpfen zurzeit noch neun Mannschaften.

(K.K.)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort