Remscheid: Krötenretter für Lennep gesucht

Engagement in Remscheid : Krötenretter für Lennep gesucht

Lebensretter, die ihn für ein paar Stunden unterstützen, sucht Frank Stiller von der unteren Naturschutzbehörde der Stadt Remscheid für den kommenden Samstagabend.

Der soll der Wetterprognose nach relativ warm werden. An der alten Rader Straße in Lennep erwartet Stiller darum ein Schauspiel, das sich alljährlich zum Beginn des Frühjahrs wiederholt. Aus dem Waldstück hinter dem H20 in Lennep machen sich dann mehr als Tausend Erdkröten auf den rund einen Kilometer langen Weg, um ihren Laich in die Wuppervorsperre zu bringen.

Dabei kreuzen sie die Straße und werden dabei immer wieder mal von Autos überrollt und getötet. Um dies zu verhindern, organisiert Frank Stiller ein Rettungsteam, das die seltenen Kröten in Plastikeimer setzt, sie über die Straße trägt und dann auf der anderen Seite wieder auf dem Boden absetzt. Den Weg ins Wasser schaffen die Amphibien allein.

Üblicherweise warten die Kröten für diesen das Überleben ihrer Art sichernden Marsch auf einen Abend mit warmem Regen, sagt Stiller. Inzwischen aber sei der „Laichdruck“ der Tiere so groß, dass es keinen Regen mehr als Auslöser braucht. Alleine der zum Wochenende erwartete Anstieg der Temperaturen werde ausreichen, damit sie sich auf ihren gefährlichen Weg machen. Das zeigte sich am vergangenen Sonntag, als die Temperaturen kurz mal zweistellige Werte erreichten.

An der Olper Höhe in Lüttringhausen gibt es einen zweiten Schwerpunkt der Amphibien-Wanderung in Remscheid. Hier stehen am kommenden Wochenende ausreichend Krötenretter zur Verfügung, sagt Stiller. Sowohl hier als auch in Lennep sind für die Zukunft bauliche Veränderungen geplant, die die Kröten schützen sollen. In diesem Jahr aber sind noch Krötenretter auf zwei Beinen gefragt.

Treffpunkt der Amphibienhelfer ist am Samstagabend um 19.45 Uhr der Wander-Parkplatz an der alten Rader Straße. Wer bei der Aktion helfen möchte, meldet sich bitte im Vorfeld bei Frank Stiller unter Telefon 0 21 91 / 16-28 38.

Mehr von RP ONLINE