1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: "Forsonics" interpretieren Pop-Klassiker neu

Kulturkreis Radevormwald : Pop-Jazz-Konzert mit den „Forsonics“

Die Band spielt am 14. Januar im Bürgerhaus und interpretiert Pop-Klassiker aus dem vergangenen Jahrhundert neu. Karten gibt es in der Stadtbücherei Radevormwald.

Der Kulturkreis Radevormwald startet am Freitag, 14. Januar, mit einem Pop-Jazz-Konzert ins neue Jahr. Um 19.30 Uhr spielt die Band „Forsonics“ im Bürgerhaus Radevormwald.

„Nach zahlreichen, bundesweiten Konzerten im vergangenen Jahr gastiert Forsonics mit ihrem lyrischen und atmosphärischen Jazz-Sound nach längerer Zeit wieder einmal in der Bergstadt“, heißt es in der Ankündigung. Neben den bekannten Titeln der beiden CDs „Forsonics“ und „Timeline“, wird die Band, als eine Art Reminiszenz an einige Popgrößen der 1960er bis 1980er Jahre (Beatles, Police, Peter Gabriel, Herbert Grönemeyer, Depeche Mode und andere), Stücke aus dieser Zeit in ihrem eigenen Sound neu arrangieren und interpretieren.

Die aktuellen Bandmitglieder von „Forsonics“ sind Thomas Nordhausen (Gitarre), Chris Fischer (Trompete), Carsten Stüwe (Orgel, Klavier) und Andy Gillmann (Schlagzeug). Das Konzert wird im großen Saal mit einer Pause aufgeführt; Einlass ist ab 19 Uhr.

Karten sind in der Stadtbücherei Radevormwald oder über Telefon 02195 932177 zu erhalten; ein Verkauf über die Abendkasse ist nicht möglich.

  • Nach zwölf Jahren möchte Michael Teckentrup
    Vereinsleben in Radevormwald : Kulturkreis sucht Vorstandsnachwuchs
  • Michael Teckentrup vom Kulturkreis Radevormwald. ⇥Foto:
    Theater in Radevormwald : Lockdown trifft den Kulturkreis hart
  • Die Mitglieder der koreanischen K-pop Band
    Koreanische K-Pop-Band : Drei Mitglieder der Boygroup BTS mit Coronavirus infiziert

Erwachsene müssen einen 2G-Nachweis plus Identitätsnachweis (zum Beispiel Ausweis-Dokument) vorweisen, Schüler zwischen 16 und 18 Jahre einen Schulausweis, Jüngere Schüler brauchen keinen Nachweis vorweisen.

Die Zuschauer müssen die Hygiene-Regeln befolgen, unter anderem das Tragen einer medizinischen oder Typ FFP-2 Mund-Nase-Bedeckung im gesamten Bürgerhaus, auch am Sitzplatz und während der Vorstellung. Je nach der Corona-Pandemie-Lage und den Bestimmungen der NRW-Landesregierung können sich diese Vorgaben natürlich noch ändern.

Weitere Informationen zu der Formation und zu den Veranstaltungen des Kulturkreises Radevormwald finden Interessierte auf der Internet-Seite www.kulturkreis-radevormwald.com sowie unter www.forsonics.com.