Neuss: Unfall auf A46 bei Holzheim - drei Verletzte

Fahrbahn wieder freigegeben : Zwei Verletzte bei Unfall auf A46 bei Neuss

Auf der A46 in Fahrtrichtung Heinsberg hat es am Freitagmittag bei Neuss-Holzheim einen Unfall gegeben. Nach einer zwischenzeitlichen Vollsperrung sind die Fahrbahnen nun wieder freigegeben.

Das berichtet eine Sprecherin der Autobahnpolizei in Düsseldorf. Demnach habe es auf der A46 in Höhe Neuss-Holzheim gegen 12.52 Uhr einen Unfall gegeben. Zwei Fahrzeuge waren beteiligt. Zwischenzeitlich war die Unfallstelle voll gesperrt, dann wurde der Verkehr auf einer Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Seit 15.13 Uhr sind die Fahrbahnen wieder freigegeben. Bei dem Unfall sind nach aktuellem Stand zwei Personen leicht verletzt worden, berichtet ein Sprecher der Polizei.

(ubg)
Mehr von RP ONLINE