Schaager Kolpingfamilie auf Tagesfahrt

Fahrt: Schaager Kolpingfamilie auf Tagesfahrt

Die diesjährige Fahrt der Kolpingfamilie Schaag ging nach Schallstadt in der Nähe von Freiburg. Zunächst fuhren die 56 Teilnehmer in die rheinland-pfälzische Stadt Speyer. Sehr beeindruckt waren die Teilnehmer von der mächtigen Domkirche, die zum Unesco-Weltkulturerbe zählt.

Am nächsten Tag stand eine Tagesfahrt in den Süd-Schwarzwald auf dem Programm. In St. Blasien besichtigte die Gruppe den Dom mit der mächtigen Kuppel. In Staufen wartete auf die bei Sonnenschein eine Weinprobe.⇥wi

Mehr von RP ONLINE