1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Kultur

Saga kommt am 19. Juli 2021 in die Red Box nach Mönchengladbach

Konzerte in Mönchengladbach : Saga kommt erst im Juli 2021 in die Red Box

Wegen der aktuellen behördlichen Bestimmungen zur Corona-Pandemie sind die Konzerte der kanadischen Rockband Saga und der Partyqueen Mia Julia in der Red Box in Mönchengladbach auf das kommende Jahr verschoben.

(RP) Eigentlich wollte die kanadische Band am 27. Juni ihr neues Album in der Red Box vorstellen. Doch wegen der Corona-Pandemie musste der Auftritt von Saga  abgesagt werden, aber es steht ein neuer Termin für 2021: Saga wird am 19. Juli kommenden Jahres ihren Tour-Stopp in Gladbach nachholen.

Die Band hat von ihren 21 Studio- und neun Live-Alben über zehn Millionen Exemplare verkauft und  weltweit über 1.000 Konzerte gespielt. Ihre letzten Alben landeten in den deutschen Charts: „Sagacity“ (2014) auf Platz 17, der Vorgänger „20/20“ (2012) auf Platz 13. Sänger Michael Sadler sagte im Classic-Rock-Magazin: „Es scheint, dass wir in den letzten Jahren eine Art Renaissance erfahren haben.“

Verschoben, aber nicht aufgehoben ist auch der Auftritt von Partyqueen Mia Julia. Die Königin von Mallorca wird jetzt am 15. Mai 2021, 20 Uhr, die Indoor-Location am Sparkassenpark zum Beben bringen. In den Sozialen Medien dankt die Künstlerin den Fans für ihre Geduld: „Ihr tragt dazu bei, dass die Live-Musik-Kultur bestehen bleibt.“

Info Tickets gibt es über die bekannten Vorverkaufsstellen sowie  über www.redbox-mg.de und „Hall of Tickets“; Sondertickets für Schwerbehinderte und Rollstuhlfahrer sind erhältlich bei der Vorverkaufsstelle „Hall of Tickets“, E-Mail info@halloftickets.de, Ruf 021612472169.

(RP)