Mönchengladbach: Zwei Rover innerhalb weniger Tage gestohlen

Diebstähle in Mönchengladbach : Zwei Rover innerhalb weniger Tage gestohlen

Die Polizei fragt: Wer hat im Bereich der beiden Tatorte Verdächtiges beobachtet? Wem sind entsprechende Fahrzeuge aufgefallen?

(gap) Von der Straße Winandsdelle haben Unbekannte in der Zeit von Sonntag, 19.45 Uhr, bis Montag, 7.10 Uhr, einen Range Rover Velar gestohlen. Laut Polizeibericht hatte das Fahrzeug mit MG-Kennzeichen und Keyless-Go-System dort vor einer Garageneinfahrt gestanden. Es handelt sich um eine wohl eher seltene Ausführung in Goldbraun. Die Zierleisten und das Dach sind mattschwarz. Weiterhin verfügt es über mattschwarze Alufelgen. Verschwunden ist auch ein hochwertiger Land Rover mit MG-Kennzeichen. Er wurde am Dienstag in den frühen Morgenstunden an der Kaldenkirchener Straße gestohlen. Um kurz vor vier Uhr ertönte der Alarm des Fahrzeuges. Als der Besitzer hinaus kam, war das Auto schon nicht mehr da. Die Fahndung der Polizei verlief negativ. Derzeit ist davon auszugehen, dass die Täter innerhalb kürzester Zeit das Fahrzeug manipulierten. Die Polizei fragt: Wer hat im Bereich der beiden Tatorte Verdächtiges beobachtet? Wem sind entsprechende Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise an die Polizei unter Tel. 02161 290.

(gap)
Mehr von RP ONLINE