1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach
  4. Blaulicht

Mönchengladbach-Messerangriff: Fremder Mann sticht auf zwei 19-Jährige ein

Angriff am Bismarckplatz in Mönchengladbach : Unbekannter Mann sticht auf zwei 19-Jährige ein

Ein bislang unbekannter Mann hat am Samstag zwei Gladbach mit einem Messer verletzt. Die jungen Männer sagten gegenüber bei der Polizei aus, sie hätten vor einer Bankfiliale gestanden und dort etwas gegessen, als sich ihnen der Täter genähert habe.

Zwei 19-Jährige sind am Samstag auf dem Bismarckplatz von einem unbekannten Mann mit einem Messer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Männer sagten gegenüber den Polizisten aus, sie hätten vor einer Bankfiliale gestanden und dort etwas gegessen, als sich ihnen der fremde Mann gegen 19.10 Uhr genähert habe. Der Mann sei vermutlich aus der Stephansstraße gekommen. Er habe etwas in einer den 19-Jährigen fremden Sprache gesagt und sie mit dem Messer angegriffen. Anschließend sei er über die Oskar-Kühlen-Straße davon gelaufen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: circa 25 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß. Er habe eine Jeans, eine Winterjacke und einen Mund-Nasen-Schutz getragen.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 02161 290 entgegengenommen.

(RP)