Fußball: Trainerwechsel bringt der SpVg. 05/06 keine Punkte

Fußball : Trainerwechsel bringt der SpVg. 05/06 keine Punkte

Hochdahl macht das halbe Dutzend voll. Unterbach holt wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Haan tritt ohne Torhüter an.

SpVg. Hilden 05/06 - Sportfreunde Gerresheim 2:4 (1:1). (ER) Bei den Südern brachte der Trainerwechsel - Hakan Simsek und Felix Müller ersetzen ab sofort das Duo Sven Otto/Michel Hagenacker - ergebnistechnisch nicht den erhofften Erfolg. Felix Eisenbart sorgte zunächst für die Führung. Die Gäste egalisierten (29.) und lagen unmittelbar nach der Pause 2:1 vorne. Später (60. - Elfmeter, 82.) traf Gerresheims Daniel Palac zweimal, während Hakan Simsek zum zwischenzeitlichen 2:3 (80.) verkürzte.

Hilden: Rasmus - Dietz, Kunz, Schnabel, Köhler (56. Mertes), Eisenbart, Muhacir (67. Schneider), Becker (60. Tilmes), Ben Abib, Müller, H. Simsek.

SC Rhenania Hochdahl - Rot-Weiß Lintorf 6:1 (2:1). (ER) Erneut eine gute Vorstellung der auf Rang fünf gekletterten Hochdahler. Die Führung durch Feras Osmani (8.) egalisierte RWL-Torjäger Kevin Peuler (14.). Drei Minuten darauf nutzte David Eberle den an Tobias Schössler verursachten Foulelfmeter. Ebenfalls per Elfmeter (63. - Foul an Schössler) erhöhte Andreas Schuldeis auf 3:1. Michael Kijach (68.), Schössler (72.) und Fabian Kostkowski (83.) machten das halbe Dutzend voll. SCR-Trainer Jürgen Kempen-Eßbach: "Wir haben nach dem 3:1 die Partie kontrolliert. Die Tore waren bis auf die zwei Elfmeter gut herausgespielt. Unseren aktuell guten Lauf haben wir mit dieser Leistung bestätigt."

Hochdahl: Hennes - Bruchhaus, Schwarzer, Kiehl, Maranke (59. L. Knitsch), Eberle, Osmani, Kijach, Schuldeis (70. Specht), Schössler, Szindler (46. F. Kostkowski).

SC Unterbach - TSV Urdenbach 5:2 (2:2). (ER) Drei wichtige Zähler für die Unterbacher im Abstiegskampf. Baghdad El Bourimi bereitete die 2:0-Führung durch Mohamed Benhaddou (22.) und Daniel Mion (24.) vor. "Dann folgte aufgrund der hohen Temperaturen eine Trinkpause. Die ist uns überhaupt nicht bekommen. Bis zur Halbzeit und auch in der ersten Viertelstunde nach dem Seitenwechsel hatten wir Probleme. Erst mit dem 3:2 fanden wir wieder in die Spur", kommentierte später SCU-Fußballchef Jörg Spanihel.

Urdenbach glich aus (31., 36.), bevor der erst eine Minute zuvor eingewechselte Niklas Berg Mions Vorarbeit zum 3:2 verwertete (69.). Danach ließ der SCU nichts mehr anbrennen. Rachid Loukil (76.) und Routinier Nico Dettori (90.) machten den Dreier perfekt.

Unterbach: Aust - Keip, Meyer, Bischoff, Öztürk, El Bourimi (68. Berg), Pynappel, Gehrmann, Mion, Loukil (77. Schmier), Benhaddou (79. Dettori).

SSVg 06 Haan - 1. FC Monheim II 0:5 (0:2). (ER) Ohne etatmäßigen Torhüter gingen die Haaner in die Partie. Gleichwohl zeigte "Interimslösung" Andre Vogel, eigentlich gelernter Abwehrspieler, eine starke Vorstellung, verhinderte mit tollen Paraden eine noch höhere Niederlage. "Gegen die favorisierten und mit einigen Spielern aus dem Oberligakader angetretenen Monheimer haben wir uns im Rahmen unserer Möglichkeiten gut verkauft. Verständlich aber, dass das am Ende nicht reichte", sagte SSVg 06-Trainer Stephan Pühs.

Nachdem die Gäste durch Eray Bastas (7.) und Philipp Hombach (12.) das 2:0 vorlegten, hatte Haans Temel Gökce mit einem Pfostenschuss Pech (21.). In Hälfte zwei vergab Mustapha Channouf zwei gute Chancen. Die nach einer Stunde einen Gang zurück schaltende FCM-Reserve traf noch durch Tillges (62.), Sczybra (65.) und Kubina (73.) ins Schwarze.

Haan: Vogel - Gökce (46. Sluga), Depke, Busenkell, Schlabe (46. Cini), Jarosch, Y. Assakour, Aker, Güngör, Ostad-Azim (46. Block), Channouf

(ER)
Mehr von RP ONLINE