Langenfeld Kopernikus-Schule Imker-AG hat eigenes Gartenhaus

Schule : Imker-AG hat jetzt ein eigenes Gartenhaus

In dem Schuppen der Kopernikus-Realschule lagern Gartengeräte und Imkerutensilien.

Es ist fertig – das neue Gartenhaus für die Garten- und Imker AG der Langenfelder Kopernikus-Realschule. Der Holzschuppen steht im Atrium, direkt neben dem schuleigenen Bienenvolk, das zurzeit rund 25.000 Bienen zählt. 

Die Vorbereitungen für die Errichtung des Gartenhauses starteten bereits im Herbst. Zunächst musste ein Fundament geschaffen werden, danach hatte die AG damit zu tun, den Bausatz aus Fichtenholz mit einer umweltverträglichen Lasur zu versehen. Erst dann konnte die Laube aufgebaut werden. Darin werden jetzt Gartengeräte und Imkerutensilien griffbereit gelagert. 

Gesponsert wurde das Gartenhaus vom Hagebaumarkt Langenfeld. Den Kontakt zu dem Baumarkt stellte Thomas Skandalis, Elternvertreter der Schulkonferenz, her. „Wir freuen uns sehr, dass der Haugebaumarkt unser nachhaltiges Projekt der Gärtnerei und Imkerei unterstützt“, sagt Jan Swatek, der die Bienen und den Garten zusammen mit den Schülern betreut. 

Den nächsten Honig erwartet die AG übrigens vor den Sommerferien. Der Verkauf startet dann nach den Ferien.

(gut)
Mehr von RP ONLINE