1. NRW
  2. Städte
  3. Kreis Heinsberg

Heinsberg/Wassenberg: Auto-Unfall im Kreis Heinsberg - zwei Frauen schwer verletzt

Gerammt und gegen Baum geprallt : Drei Frauen bei Verkehrsunfällen im Kreis Heinsberg verletzt

In Heinsberg und Wassenberg haben sich am Donnerstag zwei Autounfälle ereignet. Zwei Frauen erlitten schwere, eine leichte Verletzungen.

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Heinsberg ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Eine zweite Autofahrerin wurde am Donnerstag leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ihr dreijähriges Kind und ihr Ehemann, die ebenfalls im Auto saßen, kamen demnach nicht zu Schaden.

Eine 51-Jährige hatte mit ihrem Fahrzeug in die Schierwaldenrather Straße einbiegen wollen, als sie von dem anderen Auto gerammt wurde. Sie wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste befreit werden. Beide Frauen wurden in Krankenhäuser gebracht.

Bei einem weiteren Verkehrsunfall auf der L117 bei Wassenberg, ebenfalls im Kreis Heinsberg, ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die 29-Jährige habe am Donnerstag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sei gegen einen Straßenbaum geprallt, teilte die Polizei mit. Die Unfallursache war zunächst unklar. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde zeitweise vollständig gesperrt.

(mba/dpa)