1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Katholisches Forum stellt neues Jahresprogramm für Korschenbroich vor

Katholisches Forum für Erwachsen- und Familienbildung Mönchengladbach und Heinsberg : Forum stellt sein neues Jahresprogramm vor

Viele Angebote für Familien und ihre Babys. Auf dem Kalender stehen aber auch Malen, Computerkurse und ein ganz persönlicher Braunkohleausstieg.

(FR) Das Katholische Forum für Erwachsen- und Familienbildung Mönchengladbach und Heinsberg hat eine positive Jahresbilanz gezogen. Mehr als 26.000 Menschen haben 2018 Veranstaltungen des Forums besucht. Wenige Tage vor Ende des Jahres hat das Forum nun das Programm für 2019 vorgelegt, in dem auch Termine in Korschenbroich aufgelistet sind. Dabei stehen die Angebote für Familien mit kleinen Kindern im Mittelpunkt. Bei mehreren Angeboten geht es um den entspannten und sicheren Umgang mit dem Baby oder dem Kleinkind. Die einzelnen Kurse bieten ab dem 8. Januar Eltern mit Babys bis zum dritten Lebensjahr Anregungen für altersgerechtes Spielen. In der Krabbelgruppe Kidix werden Lieder gesungen, in die die Kinder mit einbezogen werden. Das gemeinsame Erleben in der Gruppe sowie das eigene Ausprobieren fördert das Sozialverhalten und hilft, motorische und kognitive Fähigkeiten zu schulen. Den Eltern bietet sich viel Raum für Gespräche und den Austausch miteinander. So können Kontakte und Erziehungsfragen diskutiert werden. Die einzelnen Kurse finden statt im Pfarrheim, An der Kapelle 4 in Pesch, im Dionysiushaus an der Hochstraße 26 in Kleinenbroich und im Pfarrgemeindehaus an der Schaffenbergstraße 7 in Herrenshoff.

Im Laufe des Jahres folgen dann weitere Termine mit den Themen Elter-Kind-Turnen, Fantasiereisen und einem Vater- und Kindtag. Für Jugendliche und alle, die öfter oder regelmäßig kleine Kinder betreuen, gibt es im Juli im Familienzentrum Herrenshoff ein Angebot. Dort wird Säuglingspflege praktisch geübt und über Säuglingsernährung gesprochen. Weitere Schwerpunkte im Angebot des Forums sind Fremdsprachen, für die es mehrere Termine gibt. Um Hobbys geht es außerdem, zum Beispiel um Töpfern, um Malen, um Nähen oder um digitale Fotografie. Gesundheit ist ein weiterer Hauptpunkt im Kursus-Angebot des Forums. Dabei geht es unter anderem um Gymnastik für Jung und Alt, um sanftes Workout für Pfundige sowie um Fitness für den Rücken. Nicht fehlen darf auch die Weiterbildung, zum Beispiel im Umgang mit dem Computer, mit Internet und dem Textverarbeitungsprogramm Word und um das Thema Smartphones.

Zwei besondere Themen bietet das Forum im April und im Mai an. Am 9. April geht es im Pfarrheim St. Andreas, Kirchenplatz 2a in Korschenbroich um Bienen. Imker Frank Hoffmann informiert über die Bedeutung der Bienen für die Ernährung und was wir tun können, die Lebensbedingungen der Bienen zu verbessern. Ebenfalls im Pfarrheim St. Andreas steht am 9. Mai die Überschrift „Mein persönlicher Braunkohleausstieg“. Dabei geht es an diesem Abend ab 19 Uhr um die Kriterien für einen Stromanbieterwechsel und welche Anbieter 100 Prozent Ökostrom in das Netz einspeisen.