1. NRW
  2. Städte
  3. Kaarst

Kaarst: Fischrezept im Alltag schnell gemacht

Kaarst : Fischrezept im Alltag schnell gemacht

Die NGZ fragt ihre Leser: Was ist Ihr Lieblingsrezept? Christel Willich aus Kaarst kocht gerne Fisch in Senfsauce. Das ist einfach, aber lecker. Und es ist ein altbewährtes Rezept aus der Küche der Rentnerin, das bei allen immer gut ankommt.

Christel Willich steht gerne in der Küche. "Ich koche jeden Tag frisch, und vor allem koche ich mit Leidenschaft", erzählt die 61-Jährige. Für Gäste kocht sie gerne etwas aufwendiger. Aber wenn es im Alltag mal schnell gehen soll, greift Christel Willich auf ihr altbewährtes Rezept "Fisch in Senfsauce" zurück. "Das ist ein altes Rezept, aber das mag wirklich jeder", erzählt sie. Auch der Sohn von Christel Willich, der mittlerweile selbst Vater ist, kommt dafür gerne nach Hause. "Für die Familie koche ich den Fisch in Senfsauce sehr gerne", sagt Willich.

Das Besondere an dem Rezept ist, dass man die meisten Zutaten wie Sahne, Mehl und Senf, wahrscheinlich ohnehin zu Hause hat. Lediglich ein weißer Fisch muss noch gekauft werden. "Ob man jetzt Pangasius, Kabeljau oder Seelachs nimmt, ist ziemlich egal", erklärt Willich. Sie braucht für das Rezept circa 30 Minuten.

Die Rentnerin aus Kaarst hat in ihrer Karriere als Hobbyköchin schon manches Rezept ausprobiert. Viele davon waren sehr exotisch. "In letzter Zeit bin ich aber wieder stärker zur einfachen Küche zurückgekehrt", sagt sie. Das Einfache sei stark in Vergessenheit geraten, obwohl es keinesfalls schlecht sei, meint Christel Willich.

(NGZ/rl)