1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen-Stessen: Schlager-Duo 2Glamur plant sein erstes Album

Nach der Hitsingle „Unbesiegbar“ : Schlager-Duo 2Glamur aus Jüchen-Stessen plant ein Album

Die Corona-Zeit haben Britta und Dirk Ostermann aus Jüchen-Stessen gut genutzt. Als Duo 2Glamur bringen sie jetzt den Hit „Unbesiegbar“ an den Start und planen ihr erstes Album mit 14 Titeln.

Pünktlich zu den sommerlichen Lockerungen bringen Britta und Dirk Ostermann jetzt eine neue Single heraus. Das Schlager-Duo 2Glamur aus Jüchen-Stessen hat die Corona-Zeit gut genutzt. „Unbesiegbar“, heißt ihre neue Single, für die das Video ausnahmsweise – wegen Corona – daheim in Stessen gedreht wurde. Nach dem Start in der vorigen Woche hat sich „Unbesiegbar“ immerhin schon auf Platz drei der „DJ-Hitparade“ katapultiert.

Doch 2Glamur hat weitere Pläne: „Wir möchten unser erstes Album produzieren“, verrät Britta Ostermann. Das sei allerdings auch eine große Herausforderung, 14 bis 15 Titel nicht nur einzustudieren: „Wir schreiben die meisten unserer Songs selbst und nehmen sie in unserem Studio auf“, betont die Sängerin und dreifache Mutter. Denn bei Ostermanns geschieht nicht nur zur Corona-Zeit „alles zu Hause“. Die neun Monate junge Fernanda, die achtjährige Romina und der elfjährige Romeo wachsen ganz selbstverständlich im „Music-Business“ ihrer Eltern mit auf.

<aside class="park-embed-html"> <iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/fuacco8juTo?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe> </aside>
Dieses Element enthält Daten von YouTube. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

„Deshalb fehlen nicht nur mir und meinem Mann die Bühnenauftritte, auch unsere größeren Kinder kommen gerne mit zu den Konzerten“, erzählt Britta Ostermann. Denn trotz der Pandemie-Lockerungen seien so gut wie keine Partys und Großveranstaltungen in diesem Jahr in der Schlagerbranche geplant. Auch für Dirk Ostermann, der unter anderem auf Mallorca sonst immer mit den „Zipfelbuben“ aufgetreten war, fällt die Saison in diesem Jahr aus.

  • Dirk und Britta Ostermann mit den
    Schlagerfamilie Ostermann im Lockdown : „2Glamur“ in der Kreativ-Pause
  • Das Schlagerduo 2Glamur, Britta und Dirk
    Musiker aus Jüchen : So erlebt das Schlagerduo 2Glamur die Corona-Krise
  • Caritas-Koordinator Heinz Schneider (v.l.) mit den
    Indoortreffen und Ausflüge : Seniorennetzwerk 55plus Jüchen startet wieder Präsenzangebote

Stattdessen machen die Ostermanns mit ihren Kindern auf Mallorca Urlaub – . „aber in einer abgelegenen Gegend im Norden. Da sind wir unter uns, und die Ansteckungsgefahr ist nicht so groß“, berichtet Britta Ostermann. Zudem werde sich die Ballermann-Szene auch verändern, weiß sie. So gebe es Pläne, das bekannte Partylokal „Oberbayern“ in seinem Programm mehr auf Senioren und Familien auszurichten.

 Familie Ostermann mit Romina (v.l.), Fernanda, Britta, Romeo und Dirk. Die Eltern aus Jüchen-Stessen sind auch bekannt als Schlager-Duo 2Glamur.
Familie Ostermann mit Romina (v.l.), Fernanda, Britta, Romeo und Dirk. Die Eltern aus Jüchen-Stessen sind auch bekannt als Schlager-Duo 2Glamur. Foto: 2Glamur

Daheim läuft der neue Song von 2Glamur inzwischen auf den typischen Schlagerradio-Sendern wie „Paloma“ oder „VHR“ an. Das eher melancholische Lied „Unbesiegbar“ haben die Ostermanns wegen der Corona-Zeit vorgeschoben, wollten sie doch eigentlich den Partytitel „Bella Ella“ mit einem besonders aufwändigen Video zuerst an den Start bringen. Da aber mehr als 100 Statisten und 30 Profitänzer für den Dreh eingeplant waren, habe der Lockdown die Produktion unmöglich gemacht. „Doch wir holen das nach“, freut sich Britta Ostermann auf den Videodreh für den Song im Latino-Style. Als besonderer Effekt soll sogar ein Auto explodieren, allerdings keiner der historischen kubanischen Cruiser, die im Video ebenfalls präsentiert werden sollen.

Untätig geblieben sind allerdings auch „Die Zipfelbuben“ rund um Dirk Ostermann nicht. Mit ihrem neuen Song „Mein Zuhause“ haben sie in der Hitparade Schlager.de seit wenigen Tagen den ersten Platz erreicht. Besonders anrührend ist dazu das Video gelungen, in dem ein kleiner Junge und ein großer Bär die Hauptrollen spielen.