Hückeswagen: Zur Halbzeit schon 25.420 Kilometer beim Stadtradeln

Hückeswagen : Zur Halbzeit schon 25.420 Kilometer beim Stadtradeln

Ein beachtliches Ergebnis: "Abgesehen davon, dass man ab und an schon ein wenig verzweifeln kann, wenn man die Stadtradel-Seite öffnen möchte, bin ich total begeistert, wie viele Radkilometer in der ersten Hälfte des Zeitraums schon zusammengekommen sind", berichtet jetzt die Tourismusbeauftragte für Hückeswagen, Heike Rösner.

25.420 Kilometer seien "echt spitze". Und auch im Wetteifer mit den umliegenden Kommunen könne sich die Schloss-Stadt sehen lassen: Wipperfürth erradelte bislang 26.137 Kilometer, Radevormwald 2283 Kilometer und Wermelskirchen 14.

226 Kilometer. "Und im Vergleich mit dem Rheinisch-Bergischen Kreis mit 54.049 Kilometer haben die Oberberger im Kreis mit 70.357 Kilometer auch die Nase vorn", berichtet Heike Rösner. Ihr Appell zur Halbzeit: "Also haben wir noch ein paar Tage Zeit, in die Pedale zu treten. Das Klima freut sich. Und vielleicht lässt der eine oder andere in Zukunft wirklich sein Auto mal stehen, und radelt zum Termin. Muss ja irgendwie Spaß machen, die Radlerei", berichtet sie.

(rue)
Mehr von RP ONLINE