Hückeswagen: Kammerchor und Kantorei verabschieden Kammerer

Hückeswagen : Kammerchor und Kantorei verabschieden Kammerer

Fast 25 Jahre Kirchenmusik in der Evangelischen Kirchengemeinde in Hückeswagen gehen in diesem Sommer für Kantorin Ingrid Kammerer zu Ende. Zum Abschluss ihrer Zeit in der Schloss-Stadt laden der Kammerchor und die Evangelische Kantorei der Evangelischen Kirchengemeinde zum gemeinsamen Chorkonzert "Chorissimo" für kommenden Samstag, 23. Juni, ab 18 Uhr, in die Pauluskirche ein.

An diesem Abend wollen die beiden Chöre unter Leitung von Ingrid Kammerer und mit Stefan Kammerer als Begleiter an Klavier und Orgel zum Abschied noch einmal gern gesungene und gern gehörte Höhepunkte der vergangenen Jahre zu Gehör bringen. "Das Programm enthält somit ganz unterschiedliche Musik vom Frühbarock über Bach und Mendelssohn bis zur Musik unserer Zeit", kündigt Ingrid Kammerer an.

Der Eintritt zu diesem "Best-of"-Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Kirchenmusik in Hückeswagen gebeten.

Sa. 23. Juni, 18 Uhr, Pauluskirche, Marktstraße.

(rue)
Mehr von RP ONLINE