Hilden Kanäle werden für 1,9 Millionen Euro erneuert

Hilden · Die Regenwasserkanäle in der Lindenstraße, südliche Baustraße, Kantstraße, Hegelstraße und Leibnitzstraße sind alt, voller Schäden und können die Wassermengen nicht mehr bewältigen. Bei Starkregen droht Überflutung.

 Die neuen Kanäle werden in offener Bauweise verlegt. Dafür muss die Straße aufgegraben werden.

Die neuen Kanäle werden in offener Bauweise verlegt. Dafür muss die Straße aufgegraben werden.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort