Abwassergebühren - alle aktuellen Informationen

Abwassergebühren - alle aktuellen Informationen (Foto: Lammertz)

Abwassergebühr

Die Benutzung der öffentlichen Abwasseranlagen kostet Geld. Mit der so genannten Abwassergebühr werden nicht nur die Rohrleitungen gebaut und instandgehalten, sondern auch moderne Klärwerke errichtet und unterhalten.

Vier Bestandteile der Abwassergebühr

Die Abwassergebühren können auf vier verschiedene Bereiche entfallen. Erstens die Einleitungsgebühr, die für die Benutzung der öffentlichen Rohrleitungen anfällt. Immer wenn jemand den Wasserhahn aufdreht oder die Klospülung betätigt muss das benutzte Wasser über die Abwasserkanäle entsorgt werden. Hierfür wird die Einleitungsgebühr fällig. Aber auch Betreiber von privaten Wasseraufbereitungsanlagen sind von der Abwassergebühr nicht ausgenommen: für die fachmännische Entsorgung des hochgiftigen Klärschlamms, der in solchen Anlagen entsteht wird die Beseitigungsgebühr fällig.

Aktuelle Nachrichten, Informationen, Bilder und Videos zum Thema Abwassergebühr finden Sie hier.