1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Issum: Adventsfenster und Wunschbaum am Wohlfühl-Haus

Issum : Adventsfenster und ein Wunschbaum

Im Laufe von 24 Tagen im Dezember verwandelt sich das Gebäude am Vogt-von-Belle-Platz in einen großen Adventskalender. Für die Kinder gibt es außerdem noch eine besondere Überraschung.

Damit es in Issum weihnachtlich wird, hat sich das Team vom Wohlfühl-Haus einiges einfallen lassen, verrät Vicky Borgmann. Jeden Tag wird ein anderes Fenster dekoriert, beleuchtet und mit einer Zahl versehen. Wie ein riesengroßer Adventskalender erstrahlt das Gebäude am Vogt-von-Belle-Platz. Im Eingang des Wohlfühl-Hauses, neben der Apotheke, ist zudem ein Wunschbaum aufgestellt. Kinder bis zu zehn Jahren können einen kleinen Weihnachtswunsch malen oder aufschreiben und dort aufhängen. Im Gegenzug dürfen sie sich einen kleinen Schutzengel, ein Malbuch oder Schokolade mitnehmen. Welcher Wunsch erfüllt werde, das funktioniere wie bei einem Gewinnspiel, erklärt Vicky Borgmann. Auch wenn sich die vielen Firmen unter dem Dach des Wohlfühl-Hauses beteiligen, könne nicht jeder Wunsch erfüllt werden. Die geplante Nikolausaktion muss coronabedingt ausfallen. Was als Schnitzeljagd geplant war, fällt unter „Veranstaltung“ und ist aktuell nicht erlaubt.