1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Einsätze für die Polizei in Erkelenz, Wegberg, Wassenberg: Diebe stehlen Vasen von Gräbern

Einsätze für die Polizei in Erkelenz, Wegberg, Wassenberg : Dreiste Diebe stehlen Vasen von Gräbern

Vor allem mit Diebstählen musste sich die Kreispolizei Heinsberg jetzt beschäftigen. Auch auf einem Friedhof griffen Langfinger zu, sehr zur Empörung der Angehörigen. Alle gestohlenen Gegenstände waren aus ein- und demselben Material.

Unbekannte brechen Auto auf Zwei Brillen, FFP2-Masken und weitere Gegenstände stahlen Unbekannte aus einem Auto. Wie die Kreispolizei Heinsberg berichtet, geschah die Tat in der Nacht zu Dienstag, 25. Januar. Das Fahrzeug war an der Sankt-Ludwig-Straße in Wegberg-Rödgen abgestellt.

Diebe nehmen auf Friedhof Messingvasen mit Betroffene haben der Polizei jetzt gleich mehrere Diebstähle auf dem Friedhof in Erkelenz-Schwanenberg gemeldet. Dabei haben es die Diebe offenbar auf metallische Gegenstände abgesehen. So erstatteten zwei Personen erstatteten Anzeige, weil jeweils zwischen Montag, 24. Januar, und Mittwoch, 26. Januar, Messingvasen von den Gräbern ihrer Angehörigen verschwunden sind. In einem der Fälle stahlen Unbekannte außerdem eine Messingschale. Tatort war der Friedhof an der Geneikener Straße.

Autoanhänger gestohlen An der Ringstraße in Wassenberg-Birgelen haben unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag, 27. Januar, einen Kfz-Anhänger der Marke Koch gestohlen. Dieser war zum Tatzeitpunkt mit Heinsberger Kennzeichen (HS-) ausgestattet. Außerdem verfügte er über eine Plane sowie Spiegel. Wie die Kreispolizei Heinsberg weiter ausführt, stand der Anhänger auf einer Weide. Um auf die umzäunte Weide zu gelangen, durchtrennten die Täter die Sicherungskette eines Holzzaunes.

Zeugenhinweise für alle Fälle gehen an Telefon 02452 920 0 oder über das Hinweisportal unter polizei.nrw.

(RP)