1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Rheinbrücke Emmerich-Kleve vom 26. bis 29. November 2021 gesperrt

Fahrbahnsanierung : Baustelle wechselt Seite: Rheinbrücke wird gesperrt

Die Emmericher Rheinbrücke wird in den kommenden Tagen vom 26. bis zum 29. November voll gesperrt. Die Baustelle wechselt nun auf die andere Brückenhälfte.

(RP) Die Bauarbeiten auf der Emmericher Rheinbrücke sind auf der Oberstromseite nun abgeschlossen. Die Baustelle wechselt nun auf die andere Brückenseite. Daher muss die Brücke von Freitag, 26. November, um 17 Uhr, bis Montag,  29. November, um 5 Uhr für Kraftfahrzeuge voll gesperrt werden.

Laut Straße NRW wird die Fahrbahn im jetzigen Baufeld zunächst saniert und die komplette Baustelleneinrichtung und Verkehrsführung umgebaut. Nach der Vollsperrung wird die Brücke wieder auf zwei Fahrspuren weiterlaufen, je einer pro Fahrtrichtung. Dann sind in Richtung Kleve der Mehrzweckstreifen und der rechte Fahrstreifen gesperrt. Der Fuß- und Fahrradverkehr kann die Rheinbrücke nutzen. Der KfZ-Verkehr wird über die Reeser Rheinbrücke umgeleitet.