Duisburg: Mahmut Özdemir auf Firmenbesuch in Hamborn

Chance für junge Menschen : MdB Mahmut Özdemir auf Firmenbesuch in Hamborn

Bundestagsabgeordneter Mahmut Özdemir (SPD) besuchte gemeinsam mit Vertretern der IHK ein Unternehmen in Hamborn.

Jungen Menschen die Chance zu geben, ihre Stärken und Motivation unter Beweis zu stellen, das ist Unternehmer Sahin Sentürk aus Hamborn besonders wichtig. Mehr als 20 jungen Menschen hat der Geschäftsführer eines Lebensmittelgeschäftes bereits ein Praktikum angeboten, um den Beruf des Einzelhändlers kennenzulernen. Aktuell beschäftigt er drei Auszubildende als Kaufleute im Einzelhandel. „So sichere ich die Zukunft meines Geschäftes“, erklärt Sentürk. Gemeinsam mit Vertretern der IHK Duisburg-Wesel-Kleve besuchte Bundestagsabgeordneter Mahmut Özdemir (SPD) den Unternehmer am 5. September.

„Gegen den drohenden Fachkräftemangel ist die Ausbildung im eigenen Betrieb eine gute Antwort“, so Jürgen Kaiser, stellvertretender Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung bei der IHK. Das unterstrich auch Mahmut Özdemir. „Der Mittelstand bildet das Rückgrat unserer Wirtschaft in Deutschland. Um den Fachkräftenachwuchs von morgen zu sichern, spielt die duale Berufsausbildung eine entscheidende Rolle. Was Sahin Sentürk vormacht, zeigt, dass eine fundierte Ausbildung nicht nur das eigene Unternehmen zukunftssicher aufstellt, sondern auch jungen Menschen eine berufliche Perspektive liefern kann“, sagte Özdemir.

(dab)
Mehr von RP ONLINE