Ausbildung 2022 in NRW - alle News und Informationen

Ausbildung 2022 in NRW - alle News und Informationen

Foto: dpa, obe wst ve vfd

Ausbildung

Kritische Fragen zu Projekt in alter Grundschule

Nach dem Aus für die Rheinische Fachhochschule in RemscheidKritische Fragen zu Projekt in alter Grundschule

Der Traum vom Hochschulstandort Remscheid ist seit dem Frühjahr erst einmal ausgeträumt. Nach einem knapp dreijährigen Engagement kündigte die Rheinische Fachhochschule (RFH) Köln im April an, in Remscheid keine Präsenzveranstaltungen mehr anzubieten.

Anke Engelke als unterhaltsame Botschafterin

Benefizkonzert in der ausverkauften Düsseldorfer TonhalleAnke Engelke als unterhaltsame Botschafterin

Die Komödiantin und Entertainerin moderierte ein Benefizkonzert in Düsseldorf. Schon vor Beginn waren für die Ausbildung von Hebammen in Sierra Leone 35.000 Euro zusammengekommen.

Fußpflege in der dritten Generation

Salon Unico in KleveFußpflege in der dritten Generation

Irina Just ist in die Praxis „Salon Unico“ in Kleve an der Hoffmannallee eingestiegen.Seit dem 1. November ist sie als ausgebildete Fußpflegerin in die Praxis mit eingestiegen. Somit setzt sich die Familientradition in der dritten Generation fort.

Ein wahrer Meister am Werk

Pianist Rafal Blechacz in ErkelenzEin wahrer Meister am Werk

Der preisgekrönte Pianist Rafal Blechacz zeigte in der Erkelenzer Stadthalle sein Können. Der 37-Jährige erzählte mit Hilfe Chopins ein Stück weit auch die polnische Geschichte nach.

„Ausbildung statt Hilfsjobs“

Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss„Ausbildung statt Hilfsjobs“

Fachkräfte im Rhein-Kreis Neuss verdienen 1020 Euro mehr als Ungelernte. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten nutzt diese Statistik für einen Appell.

Führungskräfte von Büsch kreieren ein neues Gebäck

Wirtschaft in Kamp-LintfortFührungskräfte von Büsch kreieren ein neues Gebäck

Das Gebäck namens „Sternenzauber“ ist ab dem 28. November erhältlich. Es handelt sich um ein Feingebäck aus Hefe mit winterlichen Zutaten. Das Rezept ist das Ergebnis einer Führungskräfte-Ausbildung der Kamp-Lintforter Bäckerei.

Über die Mensa in den Job

Zehn Jahre Ausbildung in der Mensa KevelaerÜber die Mensa in den Job

Seit zehn Jahren werden junge Menschen mit Einschränkungen in der Lehrküche des SOS Kinderdorfs am Schulzentrum Kevelaer ausgebildet. Die Verantwortlichen sprechen von einem Erfolgsmodell.

Das sind die neuen ESA-Astronauten und Astronautinnen

Ausbildung in KölnDas sind die neuen ESA-Astronauten und Astronautinnen

Nach über zehn Jahren bildet die europäische Raumfahrtagentur ESA wieder Astronauten aus, mehr als 22.000 Personen hatten sich um einen Platz beworben. Die Weltraum-Azubis aus fünf Ländern werden zunächst in Köln ausgebildet – so sieht der Lehrgang im Detail aus.

Sonsbecker ist landesweit bester Nachwuchs-Busfahrer

Auszeichnung der Industrie- und HandelskammerSonsbecker ist landesweit bester Nachwuchs-Busfahrer

Florian Schwarz aus Sonsbeck ist zum zweiten Mal für die herausragende Leistung in seiner Ausbildung zum Berufskraftfahrer im Personenverkehr ausgezeichnet worden. Wie es für den NRW-weit besten Azubi bei der Niag weitergeht.

Das sind die neuen Krankenpfleger des LVR

Ausbildung in Bedburg-HauDas sind die neuen Krankenpfleger des LVR

22 neue Gesundheits- und Krankenpfleger haben es geschafft: „Die letzten ihrer Art“ haben das Staatsexamen an der LVR-Klinik Bedburg-Hau bestanden. 

Neue Schulkooperation mit Viersener Bauunternehmen

Anne-Frank-Gesamtschule ViersenNeue Schulkooperation mit Viersener Bauunternehmen

Schulkooperationen liegen der Anne-Frank-Gesamtschule am Herzen. Jetzt ist über die Zusammenarbeit mit der IHK Mittlerer Niederrhein eine weitere Kooperation dazu gekommen – und die stammt direkt aus der Nachbarschaft.

Lob für gute Ausbildung

Kreisverwaltung ViersenLob für gute Ausbildung

Der Kreis Viersen gehört erneut zu Deutschlands besten Ausbildern. Das geht aus der aktuellen Studie hervor, die das Wirtschaftsmagazin „Capital“ mit der Talentplattform Ausbildung.de durchgeführt hat.

Stefan Welberts - vom Stellvertreter zum Landrat?

Landratskandidaten 2022Stefan Welberts - vom Stellvertreter zum Landrat?

Serie · Wir stellen die Kandidaten zur Landratswahl am 27. November vor. Stefan Welberts geht für SPD und Grüne ins Rennen. Wie der stellvertretende Landrat den Sprung an die Spitze des Kreishauses schaffen möchte.

So war die Nacht der Ausbildung in Kleve

Zahlreiche Unternehmen dabeiSo war die Nacht der Ausbildung in Kleve

Bei der „Nacht der Ausbildung“ konnten Jugendliche vergangenen Freitag in 70 Firmen schnuppern. Was sie zu bieten hatten und wie ihr Angebot bei den Schülern ankam.

58 Altenpfleger bestehen die Ausbildung

Ausbildung in Kamp-Lintfort58 Altenpfleger bestehen die Ausbildung

Alle Absolventen der Berufsfachschule des Kreises Wesel haben einen Arbeitsplatz gefunden. Die Schule hat ihren Sitz in Kamp-Lintfort. Warum gut ausgebildete Altenpfleger wichtig sind.

Diese jungen Menschen wollen in der Pflege arbeiten

Trotz schlechter ArbeitsbedingungenDiese jungen Menschen wollen in der Pflege arbeiten

Pflegerinnen und Pfleger leiden häufig unter den schlechten Arbeitsbedingungen. Es gibt wenig Gehalt, viele Überstunden und kaum Wertschätzung. Trotzdem haben sich im vergangenen Jahr wieder mehr Menschen für eine Ausbildung in dem Bereich entschieden. Warum?

Lehrerausbildung an der Wupper läuft wieder

Nach Zerstörung in LeverkusenLehrerausbildung an der Wupper läuft wieder

Das Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) an der Brückenstraße – auf der Opladener Schusterinsel sehr wuppernah gelegen – wurde durch die Hochwasser-Katastrophe im Juli 2021 fast vollständig zerstört.

Sonderzahlung schwächt Familie

Energiepauschale in RemscheidSonderzahlung schwächt Familie

Gedacht war sie von der Bundesregierung, um die Mehrkosten, die den Menschen durch die Energiekrise als Folge des Kriegs in der Ukraine entstehen, zumindest etwas abzufedern. Doch bei einer Remscheider Familie kam alles anders.

Zwei beste Azubis aus Radevormwald von der IHK geehrt

Erfolgreiche AusbildungZwei beste Azubis aus Radevormwald von der IHK geehrt

Lea Birkner (21) und Aaron Kuhlmann (25) wurden von der Industrie- und Handelskammer zu Köln als beste Radevormwalder Azubis geehrt – ein Motivationskick für das nun von ihnen angestrebte, berufsbegleitende Studium.

Deutschland repariert Waffen für die Ukraine

Treffen der EU-VerteidigungsministerDeutschland repariert Waffen für die Ukraine

Die Hälfte der seit Februar von Russland eroberten Gebiete hat die Ukraine zurückgewonnen, erfuhren die EU-Verteidigungsminister in Brüssel. Doch die Zerstörungswut Moskaus nehme zu. Umso wichtiger werde die Unterstützung der Ukraine mit Waffen, Winterhilfe und Ausbildung.

Viele Betriebe suchen noch Auszubildende

Ausbildung im Rhein-KreisViele Betriebe suchen noch Auszubildende

Der Bedarf nach Auszubildenden und damit nach den Fachkräften von morgen in der Region ist groß. Das unterstreichen IHK, Arbeitsagentur und Kreishandwerkerschaft bei ihrer gemeinsamen Bilanz zum Ausbildungsmarkt.

Als Spätberufene in die Pflege eingestiegen

Arbeitsmarkt in Kamp-LintfortAls Spätberufene in die Pflege eingestiegen

Laurissa Michels hat eine Ausbildung mit 30 Stunden in der Woche absolviert, die mit dreieinhalb Jahren länger gedauert als eine normale. Eingestiegen ist sie über das Projekt „Chance(n) Los!“ des Jobcenters.

Ausbildungsmarkt erholt sich nur langsam

Hilden/HaanAusbildungsmarkt erholt sich nur langsam

Unternehmen schreiben insgesamt weniger Stellen aus, Jugendliche suchen Alternativen zur Ausbildung. das zeigt die Bilanz des Ausbildungsmarktes 2022.

Architekt ist jetzt auch Diakon

Jörg Bousart aus KevelaerArchitekt ist jetzt auch Diakon

Jörg Bousart aus Kevelaer wurde in Münster geweiht. Der vierfache Familienvater möchte junge Familien im Glauben begleiten. Ab jetzt darf er unter anderem in den Gottesdiensten predigen und in der Eucharistiefeier assistieren.

Große Bühne für die Super-Azubis

Ausbildung im Kreis ViersenGroße Bühne für die Super-Azubis

Sie alle haben eine Eins vor dem Komma und sind damit die Besten ihres Jahrgangs: Von den 4.700 Auszubildenden, die in diesem Jahr ihren Abschluss bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein gemacht haben, sind 261 aus 189 Ausbildungsbetrieben ausgezeichnet worden, die ihre Prüfungen mit „sehr gut“ bestanden haben.