Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf Bundeskanzler Scholz eröffnete die Gala

Düsseldorf · Viel Prominenz gab sich am Freitagabend die Ehre auf dem blauen Teppich in Düsseldorf. Dort wurde der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen – und auch die Geehrten sind keine unbekannten.

Das war der Deutsche Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf
23 Bilder

Die schönsten Bilder vom Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2022

23 Bilder
Foto: dpa/Henning Kaiser

Stefan Schulze-Hausmann war immer in der Nähe seiner Gäste: Dutzende gingen am Freitagabend über den blauen Teppich, um in den Festsaal im Maritim zu gelangen. Mit vielen von ihnen ist der Journalist und Initiator des Deutschen Nachhaltigkeitspreises (DNP) schon lange bekannt oder sogar befreundet.

Philipp Lahm, Ex-Fußballer, will etwa mehr Umweltbewusstsein in die Vereine bringen. Es gibt Tausende, wie er sagte. „Wir müssen auf die nächste Generation acht geben.“ Model und Rhine-Clean-up-Botschafterin Anna Hiltrop kam in Begleitung von Lambertz-Chef Hermann Bühlbecker.

Auch Natalia Klitschko, Noch-Ehefrau von Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko, zählte zu den Special Guests sowie Fürst Albert und Bundeskanzler Olaf Scholz – der hielt später im Saal vor 1000 Gästen die Eröffnungsrede. Arzt und Moderator Eckart von Hirschhausen und Schauspielerin Miriam Lahnstein gaben sich ebenfalls die Ehre.

Zu einem zweitägigen Kongress hatte sich das Who’s Who der Nachhaltigkeitsbranche von Donnerstag an im Maritim-Hotel am Flughafen versammelt und unter anderem über Ressourcenschonung und Zukunftsperspektiven diskutiert. Zum 15. Mal präsentierten Experten und Expertinnen dieser Branche aktuelle Trends, führende Unternehmen gaben Einblicke in ihre Nachhaltigkeitsstrategien und prominente Köpfe berichteten über ihr soziales und ökologisches Engagement.

Der krönende Abschluss dann am Freitagabend mit Prominenz im Hotel am Flughafen. Zur abendlichen Verleihung kamen noch Bundestagspräsidentin Bärbel Bas und Bundesratspräsident Peter Tschentscher, viele wurden mit Ehrenpreisen ausgezeichnet – darunter auch Cradle to Cradle-Erfinder Michael Braungart, die französische Sängerin Zaz sowie Sänger und Songwriter Michael Patrick Kelly.

Zaz wurde für das soziale und ökologische Engagement ihrer Initiative Zazimut mit dem Ehrenpreis gewürdigt. Sie erinnerte sich an ihre Kindheit: „Ich habe was Liebes auf kleine Zettel geschrieben und sie dann verschenkt. Und die Menschen waren glücklich.“ Und auch für Weihnachten im Erwachsenenalter hat sie eine Lösung: „Ich sage all meinen Lieben, sie sollen mir keine Sachgeschenke mehr machen, der Konsum besonders an Weihnachten ist erschreckend.“

Fürst Albert war erneut in Düsseldorf – auch er wurde geehrt, und zwar als Gründer und Präsident einer der weltweit größten und wirkungsstärksten Umweltstiftungen.

Im Festsaal des Maritim-Hotels hielt Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) die Eröffnungsrede. 

Im Festsaal des Maritim-Hotels hielt Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) die Eröffnungsrede. 

Foto: Bretz, Andreas (abr)
Philipp Lahm wirbt für Umweltschutz in Fußballvereinen.

Philipp Lahm wirbt für Umweltschutz in Fußballvereinen.

Foto: Bretz, Andreas (abr)
 Fürst Albert II. wird in Monaco auch „der grüne Fürst“ genannt. Für sein Engagement um Umwelt- und Klimaschutz bekam er einen Ehrenpreis.

Fürst Albert II. wird in Monaco auch „der grüne Fürst“ genannt. Für sein Engagement um Umwelt- und Klimaschutz bekam er einen Ehrenpreis.

Foto: Bretz, Andreas (abr)
Top-Model Anna Hiltrop kam mit Süßwarenfabrikant Hermann Bühlbecker (Lambertz) auf den blauen Teppich.

Top-Model Anna Hiltrop kam mit Süßwarenfabrikant Hermann Bühlbecker (Lambertz) auf den blauen Teppich.

Foto: Bretz, Andreas (abr)
 Ehrengast und Gastgeber: Olaf Scholz (l.) mit Stefan Schulze-Hausmann.

Ehrengast und Gastgeber: Olaf Scholz (l.) mit Stefan Schulze-Hausmann.

Foto: Bretz, Andreas (abr)
 Michael Patrick Kelly erhielt einen Ehrenpreis unter anderem für sein Friedensprojekt #peacebell.

Michael Patrick Kelly erhielt einen Ehrenpreis unter anderem für sein Friedensprojekt #peacebell.

Foto: Bretz, Andreas (abr)
 Sängerin Zaz wurde für ihre Stiftung Zazimut geehrt.

Sängerin Zaz wurde für ihre Stiftung Zazimut geehrt.

Foto: Bretz, Andreas (abr)
Meeresbiologin Antje Boetius kämpft für strengeren Klimaschutz.

Meeresbiologin Antje Boetius kämpft für strengeren Klimaschutz.

Foto: Bretz, Andreas (abr)
Die stellvertretende Ministerpräsidentin Mona Neubaur (B90/Grüne).

Die stellvertretende Ministerpräsidentin Mona Neubaur (B90/Grüne).

Foto: Bretz, Andreas (abr)

Bereits am Donnerstag gab es zahlreiche Awards im Namen der Branche: Zum dritten Mal wurden besonders nachhaltige Produkte, Systeme und Dienstleistungen mit dem DNP Design ausgezeichnet. Mit Europas größter Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement werden seit 2008 wirksame Beiträge zu einer nachhaltigen Transformation prämiert.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort