Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bei Bundeskanzler Olaf Scholz Schulterschluss gegen Putin

Das Bündnis und die Zeitenwende. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg fordert eine starke und bereite Bundeswehr. Beim Besuch bei Bundeskanzler Olaf Scholz betonen beide Politiker, dass sich die Nato von Russland unter keinen Umständen in den Ukraine-Krieg hineinziehen lassen werde.

 Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und Bundeskanzler Olaf Scholz traten nach ihrem Gespräch gemeinsam vor die Presse.

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und Bundeskanzler Olaf Scholz traten nach ihrem Gespräch gemeinsam vor die Presse.

Foto: IMAGO/Christian Spicker
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort