1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Karneval: Jecke Kinder-Paare werden durch die Stadt kutschiert

Karneval : Jecke Kinder-Paare werden durch die Stadt kutschiert

Auch wenn Karneval zum Winter-Brauchtum zählt: Wer so richtig jeck ist, trifft sich auch im Sommer. Das wurde gestern gleich zwei mal bestätigt: Das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) lud die Kinder-Prinzenpaare zu einer Stadtrundfahrt ein, und am Abend nahm der Venetienclub die Venetia der vergangenen Session, Pia Oertel, bei einem eleganten Abendessen in den Club auf.

Auch wenn Karneval zum Winter-Brauchtum zählt: Wer so richtig jeck ist, trifft sich auch im Sommer. Das wurde gestern gleich zwei mal bestätigt: Das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) lud die Kinder-Prinzenpaare zu einer Stadtrundfahrt ein, und am Abend nahm der Venetienclub die Venetia der vergangenen Session, Pia Oertel, bei einem eleganten Abendessen in den Club auf.

27 Kinder und zwölf Erwachsene waren am Nachmittag dabei, als es mit dem HopOn-HopOff-Bus anderthalb Stunden durch die Stadt ging. Die Originale, die Unterrather Funken, die Närrischen Lohauser, die Kinderbürgerwehr und die Prinzengarde Rot-Weiß hatten ihre kleinen Majestäten und Adjutanten entsandt. Ellen Schlephorst als Jugend-Beauftragte im CC und Ehren-Präsident Engelbert Oxenfort begleiteten die Jugendlichen.

Am Abend begrüßte Angela Erwin als Präsidentin des Venetien-Clubs nicht nur viele Ex-Venetien, sondern ganz besonders Pia Oertel. Sie wurde nach einem Menü aus Erbsensüppchen, Perlhuhnbrust und marinierten Erdbeeren im Restaurant "La Terrazza" in den Venetien-Club aufgenommen. Mit dabei war auch die Venetia aus dem Jahr davor: Ursula Hofer (früher Schmalz). Sie kam nicht alleine: Ihr Baby-Bäuchlein war nicht zu übersehen. Sie und ihr Mann Sebastian erwarten im September ihr erstes Kind und freuen sich sehr.

(ak)