Freizeittipps für Düsseldorf

Freizeittipps für Düsseldorf : Wochenende!

Die Hitzewelle ist vorbei, Zeit zum Durchlüften. Außerdem gibt es in Düsseldorf viele gute Freizeitaktionen. Hier einige Tipps fürs Wochenende.

Die Sommerferien haben begonnen, und viele Aktionen bieten schon am Wochenende die Möglichkeit, sie richtig zu genießen.

Open Source Festival Am Samstag findet auf der Galopprennbahn das wohl letzte Open Source Festival statt. Auf drei Bühnen treten viele Solo-Musiker und Bands auf. Los geht es um 12.30 Uhr, Ende wird wohl kaum vor Mitternacht sein. Alle Infos und Karten gibt es online unter www.open-source-festival.de.

Kirmes am Rhein Endlich ist es soweit: Auf den 165.000 Quadratmeter großen Festwiesen präsentieren mehr als 300 Schausteller aus dem In- und Ausland eine bunte Auswahl an Fahrgeschäften, Buden und Karussells. Ob rasant, kindgerecht, atemberaubend, bezaubernd oder sogar nostalgisch – auf den Rheinwiesen findet jeder Kirmesbesucher seinen persönlichen Favoriten.

Parklife In Höhe der Haltestelle Engerstraße an der Grafenberger Allee in Düsseltal liegt der Hanielpark. Am Sonntag ist diese Grünfläche der Ort für eine neue Ausgabe von Parklife. Die Aktion möchte die Düsseldorfer Grünflächen für die Bürger bekannt machen und gemeinsam feiern. Auf dem Programm: Bastelspaß, Kinderschminken und eine Info-Aktion über den Klimaschutz für die jungen Besucher sowie für die Erwachsenen DJ-Musik wie HipHop, Funk, Soul und alles, was grooved. Zudem gibt es ein kulinarisches Angebot. Das PONG – Popkultur & Gastro bietet delikate Grillspezialitäten, frische Salate und weitere Leckereien wie Eis und Kaffee. Parklife beginnt um 12 Uhr bei freiem Eintritt. Getränke sollten dort gekauft werden, weil die Einnahmen für die Finanzierung gebraucht werden.
Radschlägermarkt Alles außer Neuware lautet die Regel bei diesem traditionellen Floh- & Trödelmarkt an der Ulmenstraße. Am Sonntag öffnen die Händler um 11 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, Parken kostet allerdings zwei Euro.

Manga-Con Am Sonntag ab 11 Uhr findet die beliebte Comic und Manga Convention in der VHS am Hauptbahnhof statt. Viele Comic-, Manga-, Merchandise und Retro-Spielzeughändler bieten ein breites Angebot für Sammler und Fans an. Mehr als 70 Künstler aus den Bereichen Manga und klassischer Comics bieten Live-Zeichnen an und signieren ihre Werke. Für Kinder gibt es um 14 Uhr einen kostenfreien Manga-Zeichen-Workshop mit Mangakünstlerin Alex Völker. Der Eintritt zur Manga-Convention beträgt fünf Euro.

Lichterfest Der Schlosspark Benrath wird heute Abend wieder zur pompösen Musikbühne. Die Düsseldorfer Symphoniker spielen Musik unter anderem von Debussy, Grieg, Strauß und Tschaikowsky. Zudem werden ein Feuerwerk und der illuminierte Spiegelweiher für Staunen sorgen. Gut 10.000 Gäste werden erwartet, viele von ihnen mit Picknick-Verpflegung. Das Vorprogramm startet gegen 20 Uhr, das Konzert um 22 Uhr. Einige Karten gibt es noch online unter www.schloss-benrath-lichterfest.de. Das Schloss Benrath befindet sich an der Benrather Schlossallee 100-108.

Slam in DGS Die Abkürzung steht für Deutsche Gebärdensprache, mit der sich Gehörlose verständigen. Am Sonntag gibt es im Zakk an der Fichtenstraße einen DGS-Slam. Gehörlose und Hörende erzählen in dieser interessanten Sprache kurze Geschichten. Ein Dolmetscher übersetzt, so dass die Zuschauer entscheiden können, welcher Beitrag besonders gut ist. Beginn: 16 Uhr.

Schwimmbadfest Morgen von 15 bis 18 Uhr feiert Denni Düssel, das Maskottchen der Bädergesellschaft Düsseldorf, mit Kindern und Jugendlichen eine Geburtstagsparty im Familienbad Niederheid an der Paul-Thomas-Straße 35. Die Kinder erwartet ein Spielenachmittag mit Attraktionen im Schwimmbecken sowie im neugestalteten Kinderbereich der Gastronomie. Ein mit Luft gefüllter Dinosaurier und die neuen Unterwasserscooter gehören zum Programm. Des Weiteren dürfen sich die kleinen Gäste auf eine Geburtstagstorte und auf ein individuelles Foto mit Geburtstagskind Denni freuen.