"125 Jahre National Geographic": Zu schön, um wahr zu sein

Bildband "125 Jahre National Geographic" : Fast zu schön, um wahr zu sein

Ein ganz besonders sehenswerter Geburtstag: Das weltberühmte Magazin "National Geographic" ist 125 Jahre alt geworden. Dazu kommt nun ein Bildband heraus. Die dort veröffentlichten Fotos sind schlichtweg überwältigend.

Seit 1888 bezaubert und bildet das National Geographic Magazine mit Fotografien, Abbildungen und Geschichten aus allen Ecken der Erde. Mit einer Mischung aus Reise, Tierleben, Wissenschaft, Geschichte, Kultur und Naturschutz hat sich das Magazin der "National Geographic Society" eine Leserschaft von Millionen von Menschen erarbeitet.

Nun kam es anlässlich des 125. Geburtstags zu einem Novum: Das Magazin gewährte dem "Taschen"-Verlag unbeschränkten Zugang zu seinen Archiven. Passend zu der langen Historie von "National Geogrpaphic" konnten dabei gleich drei Bildbände befüllt werden.

Die Bücher nehmen den Leser mit auf eine Weltreise: Im ersten Band werden Fotos von Nord— und Südamerika und der Antarktis gezeigt. Darauf folgen Europa und Afrika (Band 2), den Abschluss machen Asien und Ozeanien im letzten Band.

Wegweisend und besonders beeindruckend sind dabei die Unterwasserfotografien des Magazins, in unserer Bilderstrecke bekommen Sie einen ersten Einblick.

(cfk)
Mehr von RP ONLINE