Bildband "Arbeit": Zug-Passagier-Drücker und Rosenblüten-Pflücker

Bildband zeigt die vielen Gesichter der Arbeit : So sieht übrigens ein Zug-Passagier-Drücker aus

Arbeit verändert die Welt. Arbeit hat die Erde urbar gemacht, Zivilisationen und Hochkulturen entwickelt. Arbeit schafft Werte, sichert menschliche Existenz und verändert Ökosysteme, Naturlandschaften und das Weltklima. Arbeit ist Leben. Faszinierende Bilder internationaler Top- Fotografen zeigen Menschen bei der Arbeit, in tropischer Hitze, in eisigen Stürmen, in Operationssälen oder in der keimfreien Welt der Zukunftslabors.

Die Aufnahmen zeigen archaisch anmutende Fronarbeit, Knochenjobs, die Menschen und ihre Familien unter elenden Bedingungen am Leben erhalten, Arbeit, die ohne Mut, ohne Geduld, ohne Erfahrung und ohne Leidenschaft für die Sache nicht zu machen ist.

Und manchmal nicht ohne Hoffnung auf ein Leben in einer besseren Welt. Dieses Buch zeigt Bilder, die erzählen, berühren und auch verstören. Es zeigt den Alltag menschlichen Schaffens, Jobs, die immer noch besser sind, als ohne Arbeit zu sein.

Ein Weltatlas der Arbeit in Bildern

Es zeigt Menschen, die ackern, schleppen und ihren Hals riskieren, und es zeigt Bilder, die den Fortschritt der Arbeitswelt dokumentieren, Spezialisten, die schon an der Zukunft bauen.

Darunter ist der indische Pflücker von Rosenblüten genau so wie der Techniker, der eine 30-Meter-Antenne überprüft, der Tierpfleger in München, der sich herzlich um ein von der Mutter verstoßenes Elefantenbaby kümmert oder der Türsteher in der Tokioter U-Bahn, der Passagier unter massivem Körpereinsatz in die Züge drückt.

Das Buch lädt zum Staunen ein und erweitert den Horizont, ein Weltatlas der Arbeit in Bildern, ausgewählt und zusammengestellt von dem renommierten Starnberger Fotografen Stefan Pielow und mit Texten von Emanuel Eckardt, Reporter und Egon-Erwin-Kisch-Preisträger aus Hamburg.

Bildband "Arbeit"
Autor Emanuel Eckardt
Bildredaktion, Herausgeber Stefan Pielow
ISBN 978-3-938100-94-3
49,95 EUR
240 Seiten, Großformat 27 x 31 cm,
136 Fotos, gebunden, Leineneinband
Becker Joest Volk Verlag

(csr)