Krefeld Pinguine: Torsten Ankert neuer Kapitän, Pietta und Hospelt Assistenten

Krefeld Pinguine : Ankert der Kapitän, Pietta und Hospelt Assistenten

(hgs) Torsten Ankert löst bei den Krefeld Pinguinen Phillip Bruggisser als Kapitän ab. Am Mittwoch nach dem Training und einem Team-Mittagessen setzten sich die Spieler zusammen und entschieden sich für den 31-jährigen Verteidiger.

Mit Daniel Pietta und Kai Hospelt wurden zwei weitere erfahrene Spieler zu den beiden Assistenten bestimmt.

Trainer Brandon Reid hatte anders als im Vorjahr, wo er nach der Vorbereitung Bruggisser als Kapitän bestimmte, der Mannschaft die Entscheidung überlassen. Er hatte Ankert allerdings am vergangenen Wochenende in den beiden Turnierspielen in Heerenveen das Kapitäns-Amt anvertraut. Ankert hatte sich bereits in der Vorsaison nach seinem Wechsel von Wolfsburg zu den Pinguinen als Führungsspieler entpuppt. „Torsten übernimmt auf dem Eis und in der Kabine Verantwortung und zieht die Mannschaft auch beim Off-Eis-Training mit“, sagte Sportdirektor Matthias Roos. Für Ankert ist Krefeld die dritte Station in der Deutschen Eishockey-Liga, in der er bisher 650 Spiele absolvierte.

Mehr von RP ONLINE