Lakewood: Künstler zeichnet 24 Stunden - ohne einmal abzusetzen

Ein unglaublich langer Strich : Künstler zeichnet 24 Stunden - ohne einmal abzusetzen

Ein besonders großes Bild zu zeichnen, kann schon mal etwas länger dauern. Aber so lange wie ein junger Künstler in den USA sitzt selten jemand am Schreibtisch. In einem Video behauptet er, 24 Stunden lang gezeichnet zu haben - ohne ein einziges Mal den Stift abzusetzen.

Ein ganzer Tag und eine ganze Nacht am Zeichenbrett - natürlich musste der YouTuber „The Art of Brady“ zwischendurch auch mal etwas essen und trinken. Das hat er dann mit der linken Hand gemacht, während er in der rechten Hand weiter den Stift gehalten hat.

Auf die Toilette wollte er in der ganzen Zeit allerdings nicht gehen. Stattdessen hatte er einen speziellen Plastikbehälter mit an seinem Schreibtisch, um die Blase darin zu entleeren.

Einen Zeitraffer seiner skurrilen Zeichner-Aktion hat er auf Youtube veröffentlicht.

(mro/dpa)
Mehr von RP ONLINE