1. NRW
  2. Städte
  3. Wassenberg

Wassenberg: Feuerwehr überrascht Kita-Kinder

Wassenberg : Feuerwehr überrascht Kita-Kinder

Mit der Drehleiter errichteten elf Wehrleute ein Indianerzelt am Kindergarten "Apfelbaum".

Geradezu aus dem Häuschen waren gestern Morgen die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte "Apfelbaum" in der Oberstadt, als sie zum Kindergarten kamen und auf dem Gelände ein riesiges, rund sechs Meter hohes Indianer-Zelt sahen. Am Mittwochabend war die Freiwillige Feuerwehr Wassenberg im Kindergarten zu einer besonderen "Übungsaktion". Der Aufbau eines Riesen-Tipis war angesagt. Elf Feuerwehrmänner waren von 18 bis gegen 21 Uhr beschäftigt, die etliche Meter hohen Gerüststangen samt Plane zum Zelt werden zu lassen.

Die Überraschung für die Apfelbaum-Kinder war gelungen. Das Tipi wurde gestern früh sofort in Beschlag genommen. Das Indianer-Zelt hatte der Vorsitzende des Elternvereins, Hermann Zohren, vor vielen Jahren von einem anderen Kindergarten geschenkt bekommen und dem Kindergarten Apfelbaum überlassen. "Da sich niemand so recht in der Lage fühlte, das Zelt aufzubauen, lagerte es gut eingepackt rund fünf Jahre in unserer Kita", erzählte die stellvertretende Leiterin Renate Zohren gestern zu den Hintergründen. Kindergarten-Hausmeister Willi Berger habe dann als früherer aktiver Feuerwehrmann seine Kontakte zur Freiwilligen Feuerwehr Wassenberg spielen lassen, berichtete Zohren weiter. Und die Kameraden waren gern bereit, den Kindern eine Freude zu machen.

  • Solingen : Kindergarten nach Feueralarm geräumt
  • Leichlingen : Einbrecher stehlen aus Kita Dockinstation
  • Gesundes Mittagessen in der Kita Klein&Groß

Die Aufbau-Arbeit mit Hilfe der neuen Drehleiter, die die Ehrenamtler nur abends ausführen konnten, wird den Kindern per Video bald vorgespielt. Ins Zelt sollen noch Stämme als Sitzgelegenheit kommen. "Natürlich planen wir rund ums Zelt nun auch ein Indianer-Projekt mit vielen Aktionen", sagt Zohren. Bis Herbst kann das robuste Zelt auf dem Kindergartengelände stehenbleiben.

(aha)