1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Verkehrsunfall an Kreuzung in Viersen: Radler stürzt und verletzt sich

Unfall in Viersen : Rotlicht übersehen, Radler verletzt

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Freiheitsstraße/Rahserstraße in Viersen. Auch ein Autofahrer war beteiligt.

Ein 31 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 12.10 Uhr an der Kreuzung Freiheitsstraße/Rahserstraße in Viersen leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ihn ein Autofahrer übersehen, der auf der Freiheitsstraße fuhr. Der 50-Jährige gab an, er habe auf dort spielende Kinder geachtet und dabei vermutlich übersehen, dass die Ampel auf Rot umgesprungen war. Der Radler fuhr von der Rahserstraße in die Kreuzung ein. Der 31-Jährige stieß zwar nicht mit dem Auto zusammen, doch beim Abbremsen stürzte er. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

(naf)