1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen: Sanierung von Sanitäranlagen in Sporthallen und Stadien

Sanitäranlagen in Viersen : Auch WCs in Hallen und Stadien werden saniert

In das Gesamtkonzept zur Sanierung von Schultoiletten sollen nun auch Sanitäranlagen in Sporthallen und Stadien integriert werden.

Die Viersener Stadtverwaltung lässt nun auch WC- und Duschanlagen in Stadien und Sporthallen prüfen, die nicht zu Schulen gehören. Untersucht werden soll dabei, in welchem Zustand sich die Anlagen befinden und in welchem Umfang sie möglicherweise saniert werden müssen. Damit weitet die Stadt die bereits laufenden Sanierungen der Schultoiletten aus. Bestandsaufnahme und Sanierung von Schultoiletten sind Teil eines auch politisch beschlossenen Gesamtkonzepts.

In der letzten Sitzung des Stadtrates vor der Sommerpause war aus mehreren Fraktionen scharf kritisiert worden, dass die Umsetzung nicht schnell genug vonstatten geht. Um die Verwaltung zu unterstützen, soll nun ein externer Projektsteuerer, den die Verwaltung derzeit sucht, die noch anstehenden Sanierungsmaßnahmen koordinieren. Dabei sollen auch die Toilettenanlagen in den Stadien und Sporthallen ins Gesamtkonzept einbezogen werden.

(naf)