1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Stadt Solingen baut Freizeitanlage Bärenloch aus

Zuschüsse für Solinger Ausbaupläne : Stadt erweitert Freizeitanlage Bärenloch

Das Land hat jetzt Fördermittel in Höhe von 600.000 Euro bewilligt. Der Großteil davon, 450.000 Euro, fließen in den Ausbau der Freizeitanlage Bärenloch.

Die Spaten sind im übertragenen Sinne schon seit längerer Zeit bereit gelegt. Und nun kann es bald auch losgehen. Wie die Stadt Solingen am Montag mitgeteilt hat, ist jetzt vom Land die Bewilligung einer Summe in Höhe von knapp 600.000 Euro erfolgt, die die im Rahmen eines Förderprogramms demnächst in drei Projekte in der Klingenstadt fließen sollen.

So werden die Freizeitanlage Bärenloch und der Spielplatz Maltesergrund jeweils erweitert, derweil in der Grünanlage Dickenbusch ein neuer integrativer Spielplatz angelegt werden soll. Der Hauptteil der Fördermittel fließt dabei zum Bärenloch (450.000 Euro). Der Rest verteilt sich mit 90.000 Euro für den Maltesergrund sowie mit 13.500 Euro für den Dickenbusch auf die beiden anderen Projekte.  Die Gelder stammen aus dem Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“.

(or)