1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Stadtgespräch

Flüchtlingshilfe: Sparkasse spendet an Flüchtlingshilfe

Flüchtlingshilfe : Sparkasse spendet an Flüchtlingshilfe

Durch eine Spende der Sparkasse Neuss konnte die Flüchtlingshilfe Kaarst neue Sportschuhe für rund 60 Neubürger finanzieren. "Die Mittel der Sparkasse ermöglichen jährlich rund 400 Vereinen und Personen finanzielle Unterstützung", sagt Regionalvertriebsleiter Sven Kellerhof. Die Fußball-Initiative sei für ihn ein wichtiges Element der gelebten Eingliederung. Interimstrainer Konrad Wilms, der die Fußball-Initiative Kaarst mit begründet hat, freut sich über die Spende: "Sport ist für mich und meine ehrenamtlichen Kollegen ein wesentliches Element erfolgreicher Integration.

Durch eine Spende der Sparkasse Neuss konnte die Flüchtlingshilfe Kaarst neue Sportschuhe für rund 60 Neubürger finanzieren. "Die Mittel der Sparkasse ermöglichen jährlich rund 400 Vereinen und Personen finanzielle Unterstützung", sagt Regionalvertriebsleiter Sven Kellerhof. Die Fußball-Initiative sei für ihn ein wichtiges Element der gelebten Eingliederung. Interimstrainer Konrad Wilms, der die Fußball-Initiative Kaarst mit begründet hat, freut sich über die Spende: "Sport ist für mich und meine ehrenamtlichen Kollegen ein wesentliches Element erfolgreicher Integration.

" In der Gruppe trainieren regelmäßig Jugendliche und junge Erwachsene aus acht Nationen. Ziel sei es, so viele Talente wie möglich an Kaarster Fußballvereine zu vermitteln oder auch Freundschaftsspiele gegen andere Vereine durchzuführen, sagt der Ehrenamtler. Neben respektvollem Umgang vermittelt der Verein gleichzeitig Deutschkenntnisse. Die Idee dazu wurde beim Begegnungskaffee der St. Martinus Gemeinde begründet.

(NGZ)